15.07.11 18:15 Uhr
 141
 

Jörg Kachelmann will weiterhin Wettermann bleiben

Auch in Zukunft wird Kachelmann zusammen mit seiner Firma Meteomedia im medialen Bereich tätig sein. Ab 2012 sollen wieder Sendungen über das Wetter im Fernsehen erscheinen.

Ob Kachelmann dann selbst wieder als Moderator tätig ist, oder sich in anderen Bereichen der Produktion betätigt, ist noch offen. Seine Firma erscheint zuversichtlich in Hinblick auf mögliche TV Sender, die die Sendung ausstrahlen könnten. Neben dem TV soll auch das Internet genutzt werden.

Jörg Kachelmann beschäftigt sich zudem auch intensiv um das Thema der Unwetterwarnungen auf den Philippinen. Hier hat er mit seiner Firma vor, über tausend neue Wetterstationen zu errichten, um die Unwetterwarnungen zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chikiwi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Karriere, Wetter, Sender, Moderator, Jörg Kachelmann
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2011 08:24 Uhr von Aviator2005
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
This is it.....R.I.P. ...Jörg: do it like Michael...



... und das Wetter wird schön :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?