15.07.11 18:03 Uhr
 1.527
 

"Grand Theft Auto 5": Händler nahm bereits zeitweilig erste Vorbestellungen an

Daran, dass die Kult-Spieleschmiede an einem weiteren Teil ihrer "Grand Theft Auto"-Reihe arbeitet, besteht angesichts zahlreicher Indizien kein Zweifel mehr. Eine offizielle Ankündigung von "GTA 5" lässt allerdings bis dato immer noch auf sich warten.

Was nicht einmal angekündigt ist, können Händler natürlich schlecht bereits verkaufen. Trotzdem startete der britische Videospiel-Shop Gamestation bereits den Vorverkauf des kommenden Actionspiels, wie ein nun aufgetauchter Kassenbon des Geschäfts belegt.

Nachdem dieser öffentlich wurde, musste der Händler die Aktion bald stoppen und auch das zwischenzeitlich bei Gamestation geführte Veröffentlichungsdatum - Januar 2012 - von "GTA 5" musste zurückgenommen werden. Laut Insidern soll der Titel allerdings schon bald endlich offiziell angekündigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Händler, GTA 5, Grand Theft Auto, Vorverkauf, Kassenzettel
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GTA Online": Neuer Spielmodus veröffentlicht - Spieler jagen Panzer
"Grand Theft Auto 5": YouTuber stellt finalen Bond-Trailer nach
Daniel Radcliffe soll Hauptrolle im Film über GTA-Macher Sam Houser spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 21:11 Uhr von r3c3r
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Und nun? Selbst Duke Nukem Forever konnte man Vorbestellen.
Kommentar ansehen
15.07.2011 22:37 Uhr von Miauta
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bescheuert! Ich finde diese Vorbestellungen total bescheuert! Was nützt es einem wenn das Spiel erst im nächsten Jahr rauskommt und man es sowieso dann überall bekommt. Gamestop ist sowieso der größte Abzocker wenns um Spielepreise geht. 70€ für ein Game was ich bei Amazon für 55€ bekomme.
Kommentar ansehen
16.07.2011 03:09 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Miauta: Selbst bei Amazon.de bekommst du die Spiele teurer als bei Amazon.co.uk.
Kommentar ansehen
16.07.2011 06:19 Uhr von Hodenbeutel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@r3c3r: Das war auch angekündigt ;)

@Miauta:
In der News steht nichts von Gamestop, wo nimmst du das her? Auserdem haben vorbesteller das Spiel oft ein paar Tage früher in den Händen und bekommen häufig DLC geschenkt der normalerweiße erst viel später zum kauf bereit stehen würde.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GTA Online": Neuer Spielmodus veröffentlicht - Spieler jagen Panzer
"Grand Theft Auto 5": YouTuber stellt finalen Bond-Trailer nach
Daniel Radcliffe soll Hauptrolle im Film über GTA-Macher Sam Houser spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?