15.07.11 17:38 Uhr
 626
 

Sarah Engels gehörte früher zu den "Assi-Mädchen" und hat "viel Scheiße gebaut"

Die Zweite der letzten "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel Sarah Engels war laut Aussage nicht immer ein Engel.

Sie habe "viel Scheiße gebaut" und des öfteren mit ihren damaligen "Assi-Freundinnen" die Schule geschwänzt, wie sie erzählte. Diese hätten auch oft Leute auf der Straße angepöbelt und "Was guckst du?" gerufen.

Sarah Engels fand dies zwar "cool", doch sie hielt sich aus Schlägereien heraus. Irgendwann brach sie den Kontakt zu ihren Freundinnen ab, um ein normales Leben zu führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Jugend, Sarah Engels, Scheiße
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 17:42 Uhr von SyXxPaC01
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
welches Wort: ist hier falsch, na ?








"früher"
Kommentar ansehen
18.07.2011 15:08 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1xAssi immer Assi: Der glaube ich kein Stück, die ist noch genauso untalentiert, arrogant und dumm wie vorher.^^
Kommentar ansehen
08.08.2011 13:15 Uhr von Raven04.82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....da fällt mir doch ein Sprichwort ein: "Man kann eine Hure aus der Gosse ziehen, aber die Gosse nicht aus der Hure!"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?