15.07.11 14:35 Uhr
 165
 

Schermbeck: PKW-Fahrerin fährt in Wesel-Datteln-Kanal - Passant rettet sie

Nach Angaben der Polizei war eine 32-jährige PKW-Fahrerin in Richtung Schermbeck unterwegs. Ihr Wagen geriet vor der Brücke des Wesel-Datteln-Kanals außer Kontrolle.

Der Wagen geriet auf die Brückenrampe und wurde wie bei einer Sprungschanze hoch geschleudert. Das Auto stürzte über das Geländer in den Wesel-Dattel-Kanal.

Der Unfall wurde von einem 57-jährigen Zeugen bemerkt. Er sprang sofort ins Wasser, um die Fahrerin zu bergen. Diese kam mit leichten Verletzungen davon und wurde in eine Klinik gebracht.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, Kanal, Passant, Wesel, Datteln
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 16:24 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Sprache, schwere Sprache!

SprungSCHANZE nicht Chance!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?