15.07.11 12:07 Uhr
 2.690
 

Zigaretten-Bann: Neuseeland will ab 2025 komplett rauchfreie Insel werden

Die neuseeländische Gesundheitsministerin Tariana Turia kündigte ein Gesetz an, dass die Insel ab dem Jahr 2025 komplett rauchfrei machen soll.

In dem Entwurf ist ein kompletter Zigaretten-Bann in Neuseeland vorgesehen: So dürfen Läden keine Glimmstängel mehr verkaufen und wer Tabak an Minderjährige verkauft, muss mit massiven Strafen rechnen.

Momentan dürfen in Neuseeland Zigaretten in Läden nicht mehr in Regalen stehen, sondern nur unter der Theke verkauft werden. Dies sei der erste Schritt zum absoluten Verbot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Neuseeland, Insel, Zigaretten, Bann
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 12:49 Uhr von Huggin
 
+28 | -27
 
ANZEIGEN
GOIL ein Nichtraucher-Paradies: Find ich klasse! Allerdings weiß ich nicht wie da die Steuern wieder reingeholt werden! :-) Die Idee ist gut, die Umsetzung wird denke ich schwieriger! Zumindest wenn die Raucher dort so "einsichtig" sind wie hier! :-)
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:00 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Ist dieser Teil nicht etwas widersinnig: "So dürfen Läden keine Glimmstängel mehr verkaufen und wer Tabak an Minderjährige verkauft, muss mit massiven Strafen rechnen."?
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:02 Uhr von Bluti666
 
+20 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:27 Uhr von Bluti666
 
+18 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:50 Uhr von ronny1975-1
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Ob es nun jeder selber entscheiden sollte sei mal dahingestellt. Aber endlich mal ein Land welches mit keinen vorgeschobenen Gründen kommt wie: "Wir wollen die Raucher schützen indem wir die Steuern erhöhen". Sondern es auch wirklich durchzieht! Ich finde es gut und ich bin Raucher!

[ nachträglich editiert von ronny1975-1 ]
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:51 Uhr von CoffeMaker
 
+24 | -14
 
ANZEIGEN
"
Schonwieder Suchtis unterwegs, die negativ bewerten... "

Hat mit Suchtis wenig zu tun. Das ist eine Bervormundung.
Leute die Tabak nicht mögen zwingen anderen auf das sie ebenfalls den Tabak nicht zu mögen haben.
Wenn irgendwann mal etwas verboten wird was du selbst als selbstverständlich hältst wirst du nachvollziehn können wie das ist.
Ich find es lustig, schreien nach Rauchverbot und setzen sich in ihr Auto und verpesten die Luft mit Abgasen. Wo ist denn da die Konsequenz?
Oder die Lebensmittelindustrie, die arbeiten mit chemischen Stoffen (glaube das waren ca 800) deren Langzeitauswirkung noch nicht erkennbar sind.
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:54 Uhr von Mailzerstoerer
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Na dann streichen wir unseren Urlaub auf: Neuseeland ab dem Jahre 2025 im Land der grünen Keas und Kiwis.Darf dort dann generell nirgends mehr geraucht werden meine eigene vier Wände oder werden dort auch extra Raucherclubs gegründet?
Das der Staat gut an den Zigaretten verdient weiß man von Deutschland, da kostet eine Zigarette in der Produktion gerademal 0,03 € also 0,60€ für´s Päckl (Marlboro) der Rest von den 6€ pro Pack fließt an Steuern an den Staat!
Kommentar ansehen
15.07.2011 14:15 Uhr von ArrowTiger
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Neuseeland sollte lieber Neuseeland sollte lieber den Alkohol verbieten. Damit haben die dort ein viel größeres Problem...
Kommentar ansehen
15.07.2011 14:20 Uhr von 01Lizard10
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ich find rauchen auch richtig schlecht, aber das ist kein Grund die Bürger in ihren Freiheiten einzuschränken. Es sollte erlaubt sein, solange dabei keiner passiv geschädigt wird und kein Dreck entsteht (herumliegen Zigarettenstummel).
Leider ist es aber den meisten Rauchern egal, ob Andere passiv ungewollt mit rauchen und pusten einem zum Beweis Rauch direkt ins Gesicht...
Kommentar ansehen
15.07.2011 14:37 Uhr von achjiae
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin selber Raucher: und finde es garnicht mal so schlecht.

Entweder sollten alle Drogen erlaubt oder verboten werden.

Vom Suchtfaktor her steht Nikotin direkt hinter Kokain:

Methamphitamin, Heroin, Kokain, Nikotin, ...

Wobei reines Nikotin bzw Tabak im urzustand noch lange nicht so suchterregend ist, wie das was wir heute in den Glimmstengeln angeboten kriegen.
Kommentar ansehen
15.07.2011 15:07 Uhr von Bluti666
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
@CoffeMaker: Du redest Müll, eben irrational, wie alle Suchtis. Indem DU Dir neben mir eine ansteckst, bevormundest DU mich als Nichtraucher, nicht umgekehrt! Denn ich schädige Dich nicht durch Nichtrauchen! Im übrigen habe ich kein Auto, nichtmal nen Führerschein und verpesste somit auch nicht dir von Dir vollgequalmte Umwelt noch mehr. Und Rauchen ist nicht selbstverständlich, von daher hinkt Dein Vergleich mit dem Verbot selbstverständlicher Dinge.

Lebensmittelindustrie hin oder her, jeder kann selbst entscheiden, was er isst. Aber ob man passiv mitrauchen muss, da kann man leider oftmals nicht drüber entscheiden.
Kommentar ansehen
15.07.2011 15:33 Uhr von DerMaus
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Remember Prohibition? It still does not work.
Kommentar ansehen
15.07.2011 16:24 Uhr von svizzy
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
was hat: rauchen mit selbstbestimmung zu tun? anzufangen kann man noch bestimmen aber mit aufhören sieht das schon anders aus. da kann der großteil nur noch weiter rauchen ober er will oder nicht.
Kommentar ansehen
15.07.2011 17:20 Uhr von a.j.kwak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
verbote: sind immer schlecht, letztenendes soll jeder für sich selbst entscheiden ob er rauchen will oder nicht...
aber man kann zumindest rauchen in der öffentlichkeit verbieten und komplett die werbung für zigaretten und eben wie es in der news schon steht sollten auch keine zigaretten im laden rumstehn. man sollte eben nicht dazu verleitet werden aber wenn man nach diesen maßnahmen immernoch rauchen will sollte es einem nicht verboten werden. genauso auch bei allen anderen drogen. wär ja schade drum (bei cannabis zb), drogen haben auch ihre guten seiten und nur weils manche übertreiben müssen alle drunter leiden...
Kommentar ansehen
15.07.2011 17:50 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Siel: ich auch nicht, lass es uns wissen.
Kommentar ansehen
15.07.2011 19:23 Uhr von T0b3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin selber Raucher und finde es gut. Klar, rauchende Touristen werden da wohl nicht mehr auftauchen, aber im Grund genommen ist die Idee zwar ziemlich radikal - aber mal ein wirklicher Schritt in Richtung "Gesundheit der Bevölkerung". Aufhören zu Rauchen ist bei einem echten Wille auch nicht schwer - habe es selber 2x hinter mir. Aber dann fand ich die kubanischen Zigarren doch zu super. (:
Kommentar ansehen
16.07.2011 02:58 Uhr von hanz_solo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sollten die Neuseeländer: aber auch Diesel Fahrzeuge verbieten.

Ich qualme keine Nichtraucher voll, muss aber täglich deren hochgradig Krebs erregende Dieselabgase einatmen. Die Katalysatoren machen es nicht besser, jetzt sind es nur viel kleinere Partikel.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?