15.07.11 11:12 Uhr
 276
 

Sambia: TV-Show hilft ehemaligen Prostituierten, einen Ehemann zu finden

"Hure sucht Mann" könnte die deutsche Übersetzung dieses TV-Konzepts aus Sambia heißen. In der Reality-TV-Sendung soll ehemaligen Prostituierten geholfen werden, einen Ehemann zu finden.

Der Sender Muvi TV spendiert der Siegerin unter den 18 Kandidatinnen ein Preisgeld von 5.500 britischen Pfund, um die anschließende Traumhochzeit ausrichten zu können.

Man wolle den Frauen eine zweite Chance im Leben geben, sagte eine Sprecherin des Fernsehsenders über die Show, die einige Kontroversen in dem afrikanischen Land ausgelöst hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Ehemann, Prostituierte, Sambia
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 11:22 Uhr von bono2k1
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kein Vergleich zu Deutschland..hier bekommen Huren sofort eine eigene TV-Show....die sie dann auch noch selbst moderieren dürfen *sncr*
Kommentar ansehen
15.07.2011 14:46 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt wirklich keine News die du nicht für deine stumpfe Hetze gegen Deutsche nutzt.
Wenn es dir hier nicht behagt würde ich dir einen Lokationswechsel empfehlen.
Das wäre dann eine win/win Situation.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?