15.07.11 10:07 Uhr
 244
 

Auch 9/11-Opfer abgehört? FBI ermittelt gegen Medienmogul Rupert Murdoch

Für Medienmogul Rupert Murdoch wird es nun nach Ermittlungen in Großbritannien, auch in den USA unangenehm. Nachdem Gerüchte aufkamen, dass von seinem Boulevardmagazin "News of the World" auch 9/11-Opfer abgehört wurden, ermittelt nun auch das FBI.

Murdoch selbst äußert sich wortkarg über den Skandal und die Gefahr, sein Imperium zu verlieren: Er sei "verärgert" und "müde", aber: "Ich werde darüber hinwegkommen."

Dass der britische Abhörskandal nun auch die USA erreicht, dürfte vor allem Rupert Murdochs größten Konkurrenten, die "New York Times" freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer, FBI, 9/11, Rupert Murdoch, Medienmogul
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 11:21 Uhr von Thingol
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Götterdämmerung: Hoffentlich machen die den platt.
Kommentar ansehen
15.07.2011 11:31 Uhr von ArrowTiger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Murdoch ist maßlos kriminell! Murdoch ist wirklich einer der ganz üblen Gesellen. Ich hoffe, daß sein Imperium durch diesen Skandal zusammenbricht!

Hier eine Kurzinfo (ist allerdings ein Spendenaufruf des Kampagnennetzwerks Avaaz.org, der mir heute zugegangen ist.)

"Abhören der Telefone ermorderter Kinder, Bestechen der Polizei, Zerstören von Beweismitteln, Bedrohen von Politikern – führende Politiker in GB sagen, dass Rupert Murdochs Imperium "die kriminelle Unterwelt betreten hat". Jahrzehntelang hat Murdoch ungestraft regiert – mit seinen riesigen Mediengesellschaften hat er Regierungen gemacht und zerschlagen und seine Gegner zum Schweigen gebracht.": http://www.avaaz.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?