15.07.11 08:43 Uhr
 191
 

"The Texas Chainsaw Massacre 3D": Neuverfilmung setzt den Klassiker von 1973 fort

1973 erschien der Film "The Texas Chainsaw Massacre" in den Kinos und entwickelte sich zum Klassiker. Nach einigen Neuverfilmungen und Fortsetzungen folgt nun die erste 3D-Version zur Story. Sie fängt dort an, wo der erste Teil aufhört.

Sie zeigt die Anschläge von den Anwohnern auf Jeb Sawyer und Leatherface. Verwunderlich und beängstigend ist nur, dass sich, selbst nach dem Niederbrennen von Jeb Sawyers Haus inklusive deren Bewohner, die Mordserie fortsetzt.

Schauspielern werden unter anderem die ehemalige "Lost"-Darstellerin Tania Raymonde, Alexandria Daddario bekannt aus dem Film "Percy Jackson" und Scott Eastwood, Sohn von Clint Eastwood.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felge
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 3D, Klassiker, Neuverfilmung, Texas Chainsaw Massacre
Quelle: www.spielfilm.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 09:11 Uhr von SyXxPaC01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder: gabs doch erst vor paar jahren ein Remake, fällt Hollywood nichts mehr ein, die tun wirklich alles damit die Leute nicht mehr ins Kino gehen, hauptsache in 3D, wofür man mehr Geld verlangen kann, Hollywood übertreibt es mit 3D, will uns das unbedingt aufdrängen
Kommentar ansehen
15.07.2011 14:14 Uhr von backuhra
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Der von 1973: war schon sehr sehr schlecht und trägt zu unrecht seinen Kultstatus. Solche Torture-Porns sind doch inzwischen voll aus der Mode. Der Film wird ein finanzieller Flop!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?