15.07.11 08:29 Uhr
 628
 

"Sex sells" geht nicht auf: Pro7-Show "Sommermädchen" ist ein Sommerflop

Aktuell läuft auf dem TV-Sender Pro7 die Casting-Show "Sommermädchen". Der Siegerin winkt gar nichts außer, zumindest laut Aussage der Show, die große Berühmtheit. In der Show müssen verschiedene Mädchen verschiedene Prüfungen bestehen.

Bei den Prüfungen geht es größtenteils letztendlich darum, viel nackte Haut zu präsentieren. Die Show versucht demnach unter dem Motto "Sex sells" zu punkten. Offenbar geht diese Strategie nicht auf. Bereits in der ersten Staffel im Jahr 2009 verzeichnete die Sendung Quoten am unteren Ende.

Auch die diesjährige Staffel startete direkt mit einem Quoten-Tief im Kellerbereich. Man darf gespannt sein, ob der TV-Sender bei einem anhaltendem Quoten-Tief demnächst den Stecker ziehen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Fernsehen, ProSieben, Flop, Einschaltquote, Sommermädchen
Quelle: www.zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"