15.07.11 07:36 Uhr
 27.236
 

Berlin: Aggressive Bettler haben eine neue Masche, um Leuten das Geld abzuknöpfen

Normalerweise stehen sie an jeder größeren Kreuzung in Berlin und versuchen Geld zu erbetteln, indem sie die Autoscheiben der wartenden Autos unaufgefordert putzen und damit die Autofahrer ordentlich nerven. Auch das Mitleiderhaschen mit Babys auf dem Arm ist eine beliebte Bettel-Art.

Nun haben diese Bettler eine neue "Geschäftsidee". Sie verkleiden sich mit Kostümen und machen den Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor unsicher. Sie mischen sich als Mickey Mouse, Tiger, Gorilla oder auch als Huhn unter die Touristen.

Wenn die Touristen dann ein Foto von den verkleideten Figuren zusammen mit ihren Angehörigen gemacht haben, verlangen die verkleideten Bettler fünf Euro. Wenn nicht oder zu wenig gezahlt wird, werden sie aggressiv. Aber so lange sie nicht handgreiflich werden, kann auch die Polizei nichts machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Geld, Kostüm, Bettler, Masche
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 07:57 Uhr von NetV@mpire
 
+231 | -14
 
ANZEIGEN
... ich dachte schon sie sitzen neuerdings mit ihren schwarzen Kostümen im Bundestag und in den Bankenvorständen und üben ihre "Geschäftsidee" aus...
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:10 Uhr von HartzFear
 
+43 | -7
 
ANZEIGEN
Sie versuchen Geld zu generieren? :D
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:27 Uhr von don_Zoltan
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Internationalisierung ? In anderen Großstädten ist das schon lange Standard.
In London um das London Eye herum oder in Paris am Eifelturm darf man das schon lange beobachten.
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:44 Uhr von heinzelmann12
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Auch eine Art von: Fachkräften.
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:45 Uhr von lilepe76
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
ist doch: immer noch besser, als die scheibenputzer an der kreuzung abzuwimmeln. wer sich mit so ner böden maus fotografieren lässt, hat selbst schuld.
wer einmal in ägypten bei den pyramiden war, fällt auf diesen "fototrick" eh nicht mehr rein :-)
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:48 Uhr von Aviator2005
 
+53 | -6
 
ANZEIGEN
Lizenzgebühren??? Müssen die dann nicht irgendwelche Lizenzgebühren zahlen. So wie bei der Gema oder so??

Wenn nicht.... Ich hab da eine neue Idee :-).
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:49 Uhr von Klecks13
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
wie don_Zoltan: schon geschrieben hat: Die Masche gibt´s schon seit Jahrzehnten in praktisch jeder Großstadt Europas. In Rom rennen sie bevorzugt als Legionäre rum, in Madrid hab ich neben Micky Maus schon Charly Chaplin, Dracula und ´nen "Geköpften" gesehen.

Was schlimmer ist als die Bettelei: Es treiben sich in der Nähe auch viele Taschendiebe rum! Die Leute lassen sich von Micky Maus & Co. ablenken und schon ist die Geldbörse futsch.
Kommentar ansehen
15.07.2011 08:52 Uhr von Rootmachine
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
hmpf: Als Mickey Mouse könnte ja Disney noch was machen und die festnehmen lassen, von wegen Markenrecht. Als Huhn...vielleicht in die Wiesenhof Schlachterei x) ?
Egal wie arm und schlimm diese Menschen in ihrer Heimat leben und wie schlimm es ist wie diese Menschen hier ausgebeutet werden um so ihr Geld zu holen. Genauso schlimm ist es, daß man nicht mehr unbehelligt durch die Stadt gehen kann ohne von solchen "Banden" belästigt zu werden.
Vielleicht sollte man ihnen 5 Euro geben und ihr letztes Foto machen.....per Drohne x) *Ironie*
Kommentar ansehen
15.07.2011 09:07 Uhr von Seridur
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
komisch: ih leb im ausland und, ja, auch hier wurde innerhalb der letzten jahre alles von gewissen bettlergruppen ueberrannt. sie sitzen ueberall, am liebsten direkt neben geldautomaten.
der unterschied zur berliner situation scheint aber zu sein, dass sie hier von der polizei "verscheucht" werden wenn sich andere leute belaestigt fuehlen. auch wurde bei illegalen campsiedlungen die warnung ausgesprochen, dass die gesamte truppe ausgewiesen wuerde wenn das lager nicht abgebaut wird weil fuer die herrschaften wohnungen zur verfuegung gestelllt wurden (was auch schon wieder eine frechheit ist).
Kommentar ansehen
15.07.2011 09:10 Uhr von angryman
 
+6 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2011 09:12 Uhr von Miem
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Vater: hat gegen solche Leute immer einen guten Einwand. Wenn er nämlich mit "Du hast mich fotografiert, ich bekomme Bakschisch von dir" belästigt wurde, gab er immer zurück: "Du bist mir ins Bild gelatscht, ich bekomme einen neuen Film von dir." Hat in den meisten afrikanische Ländern geklappt, ob das iin Deutschland auch geht? Ich muss dazu aber sagen, dass mein Vater die Leute auch nie absichtlich fotografiert hat, sonderen es meist auf die Architektur abgesehen hatte.

Jedenfalls sieht man daran, dass man niemanden ohne seine Erlabunis knipsen sollte - ich mach das auch nicht.

[ nachträglich editiert von Miem ]
Kommentar ansehen
15.07.2011 09:26 Uhr von KingPiKe
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Scheibenputzer: Wie ich diese Scheibenputzer hasse.
Kippen ihr dreckiges Gulliwasser auf meine Scheibe und machen diese mehr dreckig als sauber und wollen dafür noch Geld haben? Dann klopfen die auch immernoch ganz frech an die Scheibe.
Einfach nur ein Sauhaufen!
Kommentar ansehen
15.07.2011 09:34 Uhr von Big-E305
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
@chorkrin: hahah wenn dass passiert und der vater mickeymouse den kopf runterhaut werden alle schreien aaaaaah mickey mouse ist zigeuner ;)
Kommentar ansehen
15.07.2011 09:43 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@NetV@mpire: Lol so früh schon lustig drauf. Respekt. Ein bissl flach der Witz aber entlockt einem schon einen kleinen Schmunzler auch wenn es nur Offtopic ist und auch eher Kategroie "inhaltsloser Trash" nicht wahr ;)

Zur News:
Ist nichts neues und ich glaube auch kaum dass es sich dabei um normale Bettler handelt
Kommentar ansehen
15.07.2011 10:01 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
naja... wie blöd muss man sein? is doch klar, dass die da nicht zum spass rumdallern. schlauerweise fragt man VORHER, wie teuer das foto sein soll.

ich finde diese geschäftsidee weniger nervig als die fensterputzer, da man diese unter umständen sehr schwer loswird und die einem im zweifelsfall ne schöne beule in die karre treten können.
Kommentar ansehen
15.07.2011 10:18 Uhr von JesusSchmidt
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
übrigens: mag ja sein, dass die polizei nichts machen kann, ABER die gewerbeaufsicht kann sehr wohl was machen. ich kann mir nicht vorstellen, dass die schnorrer n gewerbeschein haben. steuern zahlen die mit sicherheit auch nicht - also auch noch ein fall für die steuerfahndung. und für die überprüfung der arbeitserlaubnis ist der zoll zuständig.

man kann nichts machen? so so. wohl eher: mann WILL nichts machen - könnte ja in arbeit ausarten.
Kommentar ansehen
15.07.2011 10:41 Uhr von DrGonzo1900
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mickey Maus ist ein Zigeuner:): @Big-E305 danke sehr geil.

@Angrymen ,ja armseelig passt aber, ach ich spars mir.
Kommentar ansehen
15.07.2011 11:23 Uhr von Faceried
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Was will: Was meint Herr Spallek mit: „Dafür dürfen Spenden kassiert werden. Erst wenn die Bettler mit beiden Händen am Arm ziehen, kann eingegriffen werden.“

Darf ich mich dann wehren und Mickey Mouse ein auf die Nase geben? Oder muss ich solange warten bis die Polizei es sieht und eingreift? Was dann bestimmt sowieso nicht passiert.
Kommentar ansehen
15.07.2011 11:30 Uhr von Actraiser
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
die news liest sich, als hätte ein grundschüler sie geschrieben.

wenn mich mickey mouse dumm anmacht und 5 € will, bekommt sie eins vorn latz. basta
Kommentar ansehen
15.07.2011 12:12 Uhr von Leeson
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sollte sich die Polizei mal den Gewerbeschein zeigen lassen!
Kommentar ansehen
15.07.2011 12:36 Uhr von DAWE265
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie geil is denn bitte die vorstellung von nem penner in nem micky mouse kostüm :D ?!
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:27 Uhr von Chuzpe87
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bettler: Wenn mich da so ne Mickey Maus anfauchen würde. . ich würd die quer übern Platz kicken.
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:33 Uhr von visnoctis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
neu ? wollt ihr mich veräppeln ? wir haben das vor 20 jahren gemacht, als punks, wir mußten uns nicht verkleiden dafür :D
Kommentar ansehen
15.07.2011 13:52 Uhr von 10paul93
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
son scheiß gorilla hat mich auch schon umarmt hab aber nicht mal geld gehabt ddann hab ich nur 30cent gegeben :P
Kommentar ansehen
15.07.2011 14:36 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mal wenn sich einfach nen paar Leute nen Schild machen. Bevorzugt breit gebaute Männer und auf dem steht dann:" Foto mit mir 10 Euro".

Das versaut denen die Masche und löst das Problem eher ohne gewalt oder sonstigen Krams.

Oder nen kleiner Fotoflashmob.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?