14.07.11 19:53 Uhr
 385
 

Geht dem Auto ein Licht auf sollte man in die Werkstatt

Wie der TÜV-Süd jetzt den Autofahrer mitteilt, sollte man sofort in die Werkstatt, wenn bestimmte Warnleuchten im Cockpit angehen.

Sobald die Warnleuchte für die Bremsflüssigkeit aufleuchtet, sollte man ohne Umwege in die Werkstatt, sagt TÜV-Sprecher Frank Volk, da es sich um einen Fehler im Bremssystem handeln könnte.

Wenn aber nur die Kontrollleuchten für den Airbag oder das ABS leuchten, kann man sich auch ein Termin in der Werkstatt holen.


WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Problem, Licht, TÜV, Werkstatt
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 20:06 Uhr von Blackybd2
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man plötzlich nichts mehr sieht, sollte man zum Augenarzt.
Kommentar ansehen
14.07.2011 20:09 Uhr von mia_w
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja noch schlimmer: als, der ADAC warnt vor Staus zu Ferienbeginn.
Kommentar ansehen
14.07.2011 21:19 Uhr von LhJ
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
omg als nächtes kommt: der TÜV empfiehlt: defekte Scheibenwischarme auswechseln.
Der ADAC rät dazu, die Scheibenwischer bei Regen anzuschalten, um die volle Wirkung zu entfalten.

o_O
Kommentar ansehen
14.07.2011 21:25 Uhr von Showtime85
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ach du Ka.cke: die schlimmste news seit tagen. Als Checker würde ich den Autor mal fragen ob der das ernst meint!

@LMA
Besserwisser mag keiner, weiss du ;)
Kommentar ansehen
14.07.2011 23:23 Uhr von AdiSimpson
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sobald die Warnleuchte für die Bremsflüssigkeit aufleuchtet,.... da es sich um einen Fehler im Bremssystem handeln könnte.

ja scheiss die wand an, wäre ich niemals drauf gekommen.

TIP: der gurtwarner lässt sich überlisten indem man sich anschnallt

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?