14.07.11 18:24 Uhr
 218
 

Bosnien: Bei schweren Unwetter wurden 65 Schafe durch Blitz getötet

Nach Angaben der Zeitung Dnevni Avaz sind bei einem massiven Unwetter 65 Schafe von einem Blitz getroffen und getötet worden.

Durch den kräftigen Regen hatten die Schafe Unterschlupf unter den Bäumen gesucht, als der Blitz einschlug.

Der Schafhüter der Tiere Fehim Tahirovic hatte während des Regens Unterschlupf in einer Hütte gefunden. Als er wieder zu seiner Herde zurückging, waren alle seine Schafe tot. Auch der Tierarzt konnte nichts mehr für die Tiere tun.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Unwetter, Blitz, Bosnien, Gewitter
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 20:49 Uhr von Mailzerstoerer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig für Tier und Mensch: der arme Schäfer, dass war vielleicht sein ganzer Besitz und dann sind sie alle auf einen Schlag tot durch einen Blitz.
Vielleicht hat er noch Glück und bekommt etwas von der Versicherung falls es dafür dort eine gab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?