14.07.11 18:11 Uhr
 406
 

Sven Krüger (NPD) gesteht Hehlerei und illegalen Waffenbesitz

Ein ehemaliger NPD-Abgeordneter hat gestanden, dass er Diebesgut in seinem Abrissunternehmen verwendete und auch weiterverkaufte. Bei der Hehlerware handelte es sich um Werkzeuge wie Bohrhämmer, Hochdruckreiniger und Motorsägen.

Er wurde bereits mehrfach wegen Landfriedensbruchs, Körperverletzung und Sachbeschädigung verurteilt. Das von Krüger errichtete Thing-Haus in Grevesmühlen nutzt die NPD seit 2010 als "Bürgerbüro".

Außerdem gab er zu, illegal eine Maschinenpistole sowie 200 Schuss Munition besessen zu haben. Die Polizei hat die Waffe bei einer Razzia sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: U.R.Wankers
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: NPD, Anklage, Waffenbesitz, Hehlerei
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 18:11 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Rechtsextreme bemühen sich in letzter Zeit vermehrt um ein Image des friedlichen Volksfreundes. Sieht man hinter die Kulissen, sieht die Realität ganz anders aus...
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:20 Uhr von heinzelmann12
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Joschka Fischer: hat sich seinerzeit seinen Lebensunterhalt durch Einbrüche in Stuttgarter Buchläden verdient.Das war auch nicht besser.
Wurde auch schon hier bei Short News darüber berichtet.


Oder das hier:

Anklage: illegaler Waffenbesitz

Erkelenz (RP). Sieben Männer, die (Kriegs-)waffen besessen oder gehandelt haben sollen, klagt die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach an – darunter Manfred Hämmerle, einen Politiker der Partei "Die Linke" aus Hückelhoven.

Manfred Hämmerle, Hückelhovener Ratsherr und Sprecher der Partei "Die Linke", war im Zusammenhang mit dem weiterhin ungeklärten Mord an dem Erkelenzer Augenarzt Udo S. Anfang Januar 2010 ins Visier der Ermittler geraten. Diese bestätigten im vergangenen Jahr den Verdacht, dass er, der nicht unter Mordverdacht steht, illegal (Kriegs-)waffen besessen, beschafft und weitergegeben hat.

http://www.rp-online.de/...

[ nachträglich editiert von heinzelmann12 ]
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:26 Uhr von heinzelmann12
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Otto Graf Lambsdorff: Ermittlungsverfahren gegen den vorbestraften Graf Lambsdorff

Deutschland. Der vorbestrafte Otto Graf Lambsdorff hat wieder ein Problem: Diesmal ist es ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Waffenbesitz

Deutschland - Berlin. Gegen den FDP-Ehrenvorsitzenden Otto Graf Lambsdorff und den FDP-Bundesgeschäftsführer Hans-Jürgen Beerfeltz hat die Staatsanwaltschaft in Berlin ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Waffenbesitz und unerlaubtem Waffenhandel eingeleitet.

Hintergrund ist die Internetversteigerung von einem Spazierstock, den Lambsdorff für die Versteigerung bereitgestellt hatte, in dem sich eine messerartige Klinge.


http://www.pressebund.com/...
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:33 Uhr von heinzelmann12
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Oder das hier!!! Otto Wiesheu

CSU-MdL 1974-2005, Bayerischer Minister für Wirtschaft und Verkehr 1993-2005, danach im Vorstand der Deutschen Bahn

Nach einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss (1,75 Promille) 1985 in zweiter Instanz wegen grob fahrlässiger Tötung zu einem Jahr auf Bewährung und 20.000 Mark Geldstrafe verurteilt. 1993 wurde er dann bayerischer Minister für Wirtschaft und Verkehr.
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:34 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
NPD-Abgeordneten Menzel: bewaffnet in den Landtag: Gegen den ehemaligen NPD-Abgeordneten Menzel hat der sächsische Landtag ein unbefristetes Hausverbot verhängt. Grund: Der Parlamentarier wurde mit einem Revolver erwischt. Die Waffe mit Kaliber 38 wurde beschlagnahmt.

Dresden - Der Vorfall sei ein schwerwiegender Verstoß gegen die Hausordnung, gab Sachsens Landtagspräsident Erich Iltgen (CDU) in Dresden bekannt. Der ehemaligen NPD-Abgeordneten Klaus-Jürgen Menzel habe durch die Aktion die Sicherheit von Abgeordneten und Mitarbeitern akut gefährdet.

Im Vorfeld hatte Menzel für Aufsehen gesorgt, als er Patronenhülsen mit in den Landtag brachte. Der 66-Jährige besitzt keinen gültigen Waffenschein.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:41 Uhr von heinzelmann12
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@Lewis Montray Alton: Ich will damit sagen, das es in JEDER Partei kriminelle gibt.
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:41 Uhr von U.R.Wankers
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
NPD-Chef wegen Waffenhandel in Haft: Kiel. Das Landgericht Kiel hat den schleswig-holsteinischen NPD-Chef Peter Borchert (30) wegen Waffenhandels zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hat gestanden, 16 Pistolen und Revolver verkauft und weiterverkauft zu haben.dpa

exklusive für den Blockwart Heinzelmann: http://youtu.be/...

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:49 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:50 Uhr von heinzelmann12
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Lewis Montray Alton: Das war nicht meine Absicht. Selbstverständlich gehört dieser NPD Mann bestraft.
Kommentar ansehen
14.07.2011 18:53 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
die NPD Geschichte: anschaulich erklärt

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
14.07.2011 20:40 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@heinzelmännchen: wo kramst du denn bloss diese Nachrichten aus, steht da etwa auch was über mich drin?Hab im zarten Alter von 18/19 Jahren mit nem Luftgewehr auf Erich Honecker´s Bild geschossen, davon hingen ja in den Betrieben genügend rum:
Kommentar ansehen
14.07.2011 21:45 Uhr von Floxxor
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der Avatar von dem Lewis sagt ja woh alles "bring them home"
Der Unterschied zwischen den NPD Leuten und denen der restlichen Parteien ist, dass sie häufiger auffallen, aber nur in 3 oder 4 (kp) Landtagen sitzen mit <10%.

Und jetzt erzähl mir keiner, darüber würde nur häufiger berichtet, denn über z.B. diesen Skiunfall mit dem Ossi-Konservativen gab es wochenlang Berichtet, gleiches gilt für Gysi mit seiner dubiosen Anwalts-Vergangenheit oder Guttenbergs Doktorenbetrug etc. pp
Kommentar ansehen
15.07.2011 10:27 Uhr von bono2k1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man die NPD mit einer Partei verwechselt kann das schon verstörend wirken...aber die NPD ist und war halt nur ein Haufen seltsamer Gestalten mit noch seltsameren Weltbildern,...

Aber wie es aussieht würde wohl ein signifkanter Prozentsatz der ShortnewUser diesen Dreck wählen...aus welchen Gründen auch immer.

Heinzelmann, selten so gelacht... :)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?