14.07.11 16:27 Uhr
 76
 

China: Ministerpräsident Wen Jiabao will Immobilienmarkt stärker kontrollieren

Eine überraschende Ankündigung hat jetzt Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao gemacht. So habe man vor den chinesischen Immobilienmarkt in Zukunft wesentlich besser zu kontrollieren.

Schon in der jüngeren Vergangenheit hatte der Ministerpräsident die Örtlichen Regierungen dazu angehalten, stärker auf den öffentlichen und vor allem bezahlbaren Wohnungsbau zu achten.

So will man Familien die Möglichkeit geben, in eine bezahlbare Unterkunft einziehen zu können. In manchen Städten sind die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren regelrecht explodiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Ministerpräsident, Immobilie, Immobilienmarkt, Wen Jiabao
Quelle: de.finance.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?