14.07.11 16:53 Uhr
 395
 

Capcom: Nintendo 3DS kann mit der Playstation Vita nicht mithalten

Die Playstation Vita ist noch gar nicht erschienen, doch der große Zweikampf zwischen dem Sony-Handheld und dem Nintendo 3DS wird bereits an alle Ecken ausgerufen. David Reeves, Chef von Capcom Europa, bezog in diesem Kampf Stellung für die PS Vita.

Der Nintendo 3DS könne mit Playstation Vita einfach nicht mithalten. Seine offenen Sympathiebekundungen begründete er mit dem 3G-Empfang der Vita. Die 3D-Fähigkeit des Nintendo-Geräts sei zwar nett, aber auf lange Sicht würden die Nutzer sowieso auf 2D wechseln.

Daher will Capcom auch gleich vier Titel für die Vita entwickeln. Darunter die Neuankündigung "Street Fighter X Tekken". Auch ein Launch-Titel sei geplant. Reeves gehe davon aus, dass "angesichts des Erfolges in Japan der eine Titel auch klar ist".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Nintendo 3DS, Capcom, Playstation Vita, David Reeves
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 17:39 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na was wohl Ein neuer Teil der FF-Reihe, was sonst^^ oder RE...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 09:52 Uhr von DKNRW
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
blah blah capcom: capcom die jahrelange die gleichen ausgelutschten gurkenspiele rausbringen machen hier den mund auf.

Die Hohlbirnen bringen resident evil für 3ds raus wo die speicherstände im modul gespeichert werden was bedeutet das man nicht mehr von anfang wieder spielen kann wer ist so blöd und bringt sowas auf dem markt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?