14.07.11 13:58 Uhr
 725
 

Morrissey verbietet einem Blogger jemals wieder ein Konzert von ihm zu besuchen

Morrissey hat den Inhaber des Blogs "Morrissey-solo.com" mit einem lebenslangen Konzert-Verbot belegt. David Tseng wurde bei einem Konzert sofort von Sicherheitskräften mit den Worten "Du weißt, was Du getan hast" abgeführt.

Auf dem Blog wird regelmäßig das Privatleben und Karrierefehler Morrisseys diskutiert, was diesem ein Dorn im Auge ist. Ein Sprecher des Sängers sagte, die Homepage habe soviel Leid über den Sänger und seine Band gebracht, dass er nicht mehr auf Konzerten erwünscht sei.

Morrissey hat schon öfters seine Entrüstung über diese Seite kundgetan und auf der Bühne einmal ein T-Shirt mit dem Spruch "F--- Morrissey-solo.com" getragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verbot, Konzert, Blogger, Morrissey, Bann
Quelle: www.spinner.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben