14.07.11 11:40 Uhr
 379
 

Sachsen: Diebe entkommen dank gezielten Wurst-Würfen auf ihre Verfolger

Im sächsischen Brand-Erbisdorf haben Diebe einen Supermarkt beklaut und wurden mit ihrer Beute von einer Verkäuferin und einem Kunden verfolgt.

Doch die Gauner konnten ihre Verfolger dadurch abschütteln, dass sie sie mit Salami-Stücken bewarfen.

Die Polizei sucht nun nach den mit Würsten "bewaffneten" Dieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sachsen, Raub, Wurst, Salami, Verfolger, Werfen
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 10:34 Uhr von SniperRS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Salami-Taktik" daher kommt der Ausdruck also! ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler
Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?