14.07.11 11:40 Uhr
 376
 

Sachsen: Diebe entkommen dank gezielten Wurst-Würfen auf ihre Verfolger

Im sächsischen Brand-Erbisdorf haben Diebe einen Supermarkt beklaut und wurden mit ihrer Beute von einer Verkäuferin und einem Kunden verfolgt.

Doch die Gauner konnten ihre Verfolger dadurch abschütteln, dass sie sie mit Salami-Stücken bewarfen.

Die Polizei sucht nun nach den mit Würsten "bewaffneten" Dieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sachsen, Raub, Wurst, Salami, Verfolger, Werfen
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 10:34 Uhr von SniperRS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Salami-Taktik" daher kommt der Ausdruck also! ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?