14.07.11 11:30 Uhr
 347
 

Augsburg: 14-jähriger Schüler droht mit Amoklauf - 80 Stunden Sozialdienst

Ein 14-jähriger Schüler hatte in seiner Klasse einen "blauen Brief" überreicht bekommen. Dort wurde ihm mitgeteilt, dass er drei Wochen die Schule nicht besuchen darf. Da flippte der Schüler vollkommen aus.

Zuerst wurde der Schuldirektor übel beleidigt. Dann sagte der wütende Schüler vor seinem Klassenlehrer und seinen Klassenkameraden: "Ich komme morgen mit einer Schrotflinte und dann wird es ein Blutbad geben."

Bei der Verhandlung gab er die Vorwürfe weitestgehend zu. Er fand die Strafe zu hart, erklärte er. Der Junge wurde verurteilt 80 Sozialstunden zu absolvieren und eine Therapie zu machen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Schüler, Dienst, Amoklauf, Augsburg, Verhandlung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 23:34 Uhr von Il_Ducatista
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wie: wär´s mit ner guten alten Tracht Prügel und die Schrotflinte auf seinem Rücken zerschlagen?
überflüsssiger Langweiler sowas ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?