14.07.11 08:32 Uhr
 408
 

Saarbrücken: Mutter und Sohn nach Wochen tot in eigener Wohnung gefunden - War es Selbstmord? (Update)

In Burbach bei Saarbrücken wurde eine Mutter mit ihrem Sohn tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Polizei wurde durch Nachbarn auf Verwesungsgeruch in einem Mietshaus hingewiesen (ShortNews berichtete).

Es wird vermutet, dass die alleinerziehende Brasilianerin sich und ihrem Sohn aus ungeklärten Gründen das Leben genommen hat.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Verwandten und Bekannten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felge
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Sohn, Leiche, Wohnung, tot
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 09:15 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Eine ,,, ,,, Verwzeiflungstat einer einamen Mutter, die es nicht verstanden hat in der Fremde ein Leben zu führen. schade um das Leben Beider.
Kommentar ansehen
14.07.2011 09:50 Uhr von luanshya
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schön was du in Vermutungen alles hinein interpretierst. Irgendwie glaube ich, du bist ein Troll oder ist deine Glaskugel zurück aus der Reinugung?
Kommentar ansehen
14.07.2011 11:56 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
.... Werden ja vielleicht eine Anschluss - News über den tatsächlichen Grund des Freitodes erfahren. Natürlich ist das eine Vermutung von mir. Aber deswegen muss man doch nicht gleich ein Troll sein. Eine Redewwendung besagt ---- Glaube is nicht wissen. ---- Warum verbreitest du Unwissenheit?
Kommentar ansehen
14.07.2011 21:31 Uhr von Es_Bibi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich kenne diese frau sie war wirklich sehr einsam und hat niemandem vertraut sie hatte es wirklich sehr schwer im leben
Kommentar ansehen
16.07.2011 03:28 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer kann denn jemand ein - geben, wenn dejeniger behauptet, dass er die Frau kannte. Die Anzahl derjenigen, die das, was sie gerade gelesen haben, nicht verstehen, wächst von Tag zu Tag.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?