14.07.11 07:56 Uhr
 411
 

Porno-Klaus: "Big Brother-Cosimo ist nur eine billige Kopie von mir"

Klaus Aichholzer alias Porno-Klaus machte die zehnte Staffel von "Big Brother" mit seinem Aufenthalt sehenswert und spannend. Er wurde zwar nur Dritter, doch er blieb bis heute vielen Leuten im Gedächtnis.

Bei der "Fashion Night Cocktail by Julian F.M. Stoecke" erzählte er in einem Interview, dass ihn die aktuellen "Big Brother"-Kandidaten überhaupt nicht interessieren würden und er die Sendung so gut wie garnicht anschaue.

Außertem äußerte er seine Meinung über Kandidat Cosimo: "Cosimo ist halt die billige Klaus-Kopie. Ich hab die Messlatte schon ziemlich hochgesetzt, Staffel zehn war ein Stück weit Klaus, bin auch stolz drauf, dass ich’s durchgezogen hab. Natürlich hätte ich gern gewonnen, aber mein Gott."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Big Brother, Kopie, Porno-Klaus, Cosimo Citiolo
Quelle: www.promis-inside.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?