14.07.11 07:09 Uhr
 92
 

Roboter-Fußball-Cup: Deutsches Team ist Weltmeister

Zum dritten mal in Folge konnte ein deutsches Team beim Roboter-Fußball-Cup in Istanbul Weltmeister werden. Bei der diesjährigen Veranstaltung nahmen wieder 27 Teams aus 18 Ländern teil.

Das Bremer Team "B-Human" gewann im Finale gegen die Dortmunder "Nao Devils" mit einem klaren 11:1 und konnte somit den Titel holen.

Obwohl die Software der "B-Human"-Roboter frei zugänglich und downloadbar ist, hatten die Bremer am Ende ein Torverhältnis von insgesamt 62:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fußball, Team, Weltmeister, Cup, Roboter
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 07:36 Uhr von ChampS
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sorft/hardware: sgibt ja auch noch ne software roboter weltmeisterschaft ^^
da werden die roboter programmiert in java oder c++ und müssen dann aufm bildschirm antreten.

de deutschen sind platz3 ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?