14.07.11 06:47 Uhr
 372
 

Stundenlang kompletter Stromausfall in ganz Hannover

Am Mittwochabend kam es in Hannover zu einem massiven Stromausfall.

Laut Angaben des städtischen Stromversorgers ist eine Schalteranlage in einer Verbindungsstation kaputt gegangen, was zu einem derartigen Spannungseinbruch geführt hat, dass die Lichter ab 22:40 Uhr in der ganzen Stadt ausgingen.

Rund 350 Einsatzkräfte kümmerten sich darum, dass nach dreißig Minuten die ersten Lichter wieder angingen und wenige Stunden später alles wieder funktionierte. Allerdings seien die Senioren im Altersheim besonders betroffen gewesen von dem Stromausfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover, Schaden, Ausfall, Stromausfall, Schalter
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 07:34 Uhr von ChampS
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hahahaa: "Kompletter Stromausfall in Langenhagen..
Fräulein jemö geht natürlich in ihr Zimmer und versucht das Licht anzumachen um ´ne taschenlampe zu suchen *slap to ya face*"
Kommentar ansehen
14.07.2011 09:42 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
.... wird wenigstens die Geburtenrate nächstes Jahr in die Höhe schnellen, wenn sich das abspielt hat wie vor Jahrzehnten in New York.
Kommentar ansehen
14.07.2011 09:47 Uhr von bono2k1
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wird nicht lange dauern bis die Damen und Herren einlaufen und sich darüber mockieren dass dies ja quasi die Vorahnung auf die AKW-Abschaltung sei.....*lach*

Im Focus onanieren die User schon massivst in das entsprechende Forum und überschlagen sich mit Kommentaren gegen den "Wahnsinn des Atomausstiegs"....

Die Shortnews-Meute wird doch nicht einmal sinnvoll reagieren? :)
Kommentar ansehen
15.07.2011 01:22 Uhr von iMike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war mittendrin: Es war wie im Film ..
Die Komplette Innenstadt dunkel, Läden wurden ausgeraubt, Mülltonnen angezündet, Mobilfunk-Netze überlastet, abgelegen von der Innenstadt konnte man nichts mehr sehen..

Ich will nicht wissen, was ein tagelanger Ausfall für Nachwirkungen hätte :/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?