13.07.11 22:30 Uhr
 35
 

Frankfurter Börse: Deutliche Zugewinne bei DAX und MDAX

Nachdem es an der Frankfurter Börse zuletzt für die Aktienkurse abwärts ging (ShortNews berichtete) ging es zur Wochenmitte wieder deutlich nach oben. Ausschlaggebend war, dass die Anleger sich etwas weniger Gedanken um die Entwicklung der Weltwirtschaft machten.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) gewann 1,31 Prozent auf 7.267,87 Zähler. Am gestrigen Dienstag war der deutsche Leitindex noch unter die 7.000-Punkte-Marke zurück gefallen.

Der MDAX kletterte um 1,73 Prozent auf 10.930,68 Zähler, während der TecDAX um 0,30 Prozent auf 873,24 Punkte zulegte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Börse, DAX, Frankfurter Börse, MDAX
Quelle: www.wedel-schulauer-tageblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 00:50 Uhr von NilsGH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Witzig dass ein Aktienindex fällt, wenn sich Anleger "nur" Gedanken machen" ...


Wenn ich mir Gedanken mache fällt "nur" meine Stimmung. Meine Aktien interressiert das wenig ;)

Mal im Ernst: Die heutige Wirtschaft, vor Allem die Aktiengeschäfte richten sich doch gar nicht mehr nach den Fakten, sondern nur noch danach, was "Wirtschafts(-voll-)weisen" und "Experten" voraussagen ...

Das warw ohl nicht die Art von Wirtschaft, die man bei der ursprünglichen Idee der Aktie hatte, oder?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?