13.07.11 21:51 Uhr
 539
 

Gefahr beim Zähne putzen: Dr. Best ruft bundesweit Zahnbürsten zurück

Eine ungewöhnliche Rückrufaktion hat jetzt der Hygieneartikel Hersteller Glaxo Smith Kline gestartet.

So kann es bei einigen Serien der Wechselkopfzahnbürsten unter bestimmten Bedingungen passieren, das sich der obere Aufsatz löst und verschluckt werden könnte.

Zu Unfällen sei es zwar noch nicht gekommen, aber Verbraucher sollten die Wechselköpfe vorsichtshalber nicht mehr benutzen, so das Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gefahr, Kopf, Rückruf, Zahnbürste
Quelle: www.heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 19:12 Uhr von Klaus Ridder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte die Deppenleerzeichen korrigieren: beim Zähne putzen ==> beim Zähneputzen
der Hygieneartikel Hersteller ==> der Hygieneartikel-Hersteller

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?