13.07.11 19:47 Uhr
 690
 

Video: Chinese baut eigenen Tablet-PC

Wer schon immer gern ein iPad haben will, aber dafür kein Geld ausgeben möchte, für den bietet sich jetzt eine Lösung: Mit einem gewissen technischen Grundverständnis baute sich ein chinesischer Hacker nun einfach seinen eigenen Tablet-PC.

Aus einigen Laptop-Teilen und einem selbst konstruierten Gehäuse hat dieser sich ein vollwertiges Tablet zusammengebaut mit Apple iCon, Windows 7 OS und sogar Dock-Tastatur. Das kleine Meisterwerk entstand in zwei Wochen Heimarbeit.

Dass sein Produkt auch tatsächlich funktioniert und wie er es im Einzelnen zusammengesetzt hat, zeigt er eindrucksvoll in einem Video auf Youtube.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nick44
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Apple, iPad, Chinese
Quelle: www.apfelnews.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2011 06:34 Uhr von licence
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lach, wieso kauft er sich nicht einfach eins: In China sind die wirklich nicht teuer, sogar bei uns in Deutschland kriegt man die Dinger preiswert. Siehe http://www.cect-shop.com/

Es ging Ihn Wahrscheinlichkeit eher drum das er das machen kann.
Kommentar ansehen
14.07.2011 08:02 Uhr von iRead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@licence: Da muss man sich halt ein wenig damit beschäftigen damit man das halt verstehen kann. Die meisten Tablets die es auf dem Markt gibt sind nicht erweiterbar.. oft fehlen wichtige Sachen wie HDMI Ausgang oder sogar Speicherkartenslot.

Jedes Jahr auf neue für etliche Hunderte Euro ein neues Gerät kaufen mit mikrigen Verbesserungen ist einfach nur ein "schwules" Geschäftsmodell der Konzerne.

Der Chinese weiß schon was er davon hat. Abgesehen davon kann er es anscheinend auch:)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?