13.07.11 19:01 Uhr
 172
 

Bochum: Uhu-Männchen aus Gehege entflohen

Aus einem Gehege in Wattenscheid ist am Dienstagabend ein Uhu-Männchen entflohen. Der Uhu ist 50 Zentimeter groß und wird für Vorführungen benutzt.

Er ist dressiert und fühlt sich zu Menschen hingezogen. Der Vogel kann nicht alleine jagen. Sobald ihn aber der Hunger plagt, sucht er die Menschen auf, die ihn füttern.

In seinem Gehege wartet seine Partnerin auf ihn.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bochum, Männchen, Gehege, Uhu
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 19:54 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: die sind doch festgeklebt, wie können die dann fliehen?
Kommentar ansehen
13.07.2011 21:06 Uhr von Lombird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entflohen? ich würde sagen er hat sich befreit und hoffentlich ist er noch wild genug um von alleine zu überleben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?