13.07.11 16:50 Uhr
 335
 

Weltweite Schuldenkrise treibt den Goldpreis in astronomische Höhen

Erst die Eurokrise, nun die USA so dicht wie nie zuvor am finanziellen Kollaps. Die derzeit schlechten Finanznews rund um den Globus lässt weltweit immer mehr Anleger zum Gold flüchten.

Das wiederum treibt den Goldpreis in ungeahnte Höhen. So muss man am heutigen Mittwoch für eine Feinunze Gold sagenhafte 1578,50 Dollar zahlen. Das ist mehr denn je und absoluter Höchststand.

Experten sind sich einig, dass der jüngste Preistreiber beim Gold die neuerliche Herabstufung Portugals durch die Ratingagentur Moody´s ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angst, Schuldenkrise, Anleger, Rekordhoch, Goldpreis
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 17:16 Uhr von :raven:
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"Astronomische Höhen" werden wir erst in einigen Wochen und Monaten sehen, nämlich dann, wenn das letzte Schlafschaf verstanden hat, dass bei einer europäischen oder US-Staatspleite und der dann folgenden Kettenreaktion die ganzen langfristigen Vorsorgeprodukte wie Lebens- und Rentenversicherung, Bau- und Sparpläne bis hin zu Anleihen und Fondanteilen nicht mehr das Papier des Kontoauszuges wert sind. Erst dann werden wir "astronomische Höhen" beim Goldpreis erleben.
Und die, die zur rechten Zeit (also Vorgestern) Gold gebunkert haben, können dann nach dem Crash den hoch verschuldeten Eigenheimbewohnern (Finazierung über 15 Jahre und länger....) für Peanuts die Behausungen billigst abkaufen.
Kommentar ansehen
13.07.2011 17:27 Uhr von franzi-skaner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
versteh deine Logik nicht ganz. Wenns zum "großen Crash" kommt, ist das Geld ja nichts mehr wert- die Kredite ändern sich aber nicht. Ein bisschen Ahnung von Geschichte wäre da hilfreich.
Kommentar ansehen
13.07.2011 17:34 Uhr von Ich_denke_erst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verstehe ich auch nicht: Inflation und massive Geldentwertung sind der einzige Weg um die Schulden abzubauen. Wer in Sachwerte investiert ist gewinnt - das Sparbuch verliert.
Wenn ich 100.000 euro Hypothek habe und durch die Inflation 500.000 euro im Monat verdiene (Weimarer Rebuplik) dann zahle ich meine Schulden mit einem lächeln zurück.
Kommentar ansehen
13.07.2011 17:34 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ franzkarner bei einer Krassen Inflation: kannst du den Kredit aber ganz schnell zurückzahlen :D

dann könnten aus 1000€ plötzlich 100.000€ werden.

der kredit bleibt aber auf selbem niveau. Nur Scheiße wenn du im Kreditvertrag drin stehen hast das du nicht alles auf einmal zurückzahlen darfst :D


ps: zu langsam

[ nachträglich editiert von gurkeaufkreuzzug ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 17:44 Uhr von franzi-skaner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich_denke_erst & gurkeaufkreuzzug (cooler Nickname übrigens)

darauf wollte ich hinaus. Die wahren Gewinner bei einem "großen Crash" wie ihn manche Leute prognostizieren (oder erhoffen? Große Krisen treiben den Radikalen bekanntermaßen ja die Menschen in die Fänge...) sind aber (Groß-)Bauern u.a. Denn Gold mag dann viel wert sein, essen kann man es aber trotzdem nicht.

[ nachträglich editiert von franzi-skaner ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 20:28 Uhr von Flugrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Raven: + für dich ;-)
Jedoch wird die völlig blanke Übergangsregierung gezwungen sein, den Handel mit Gold zu besteuern oder/und Immobilien mit 5-15% Zwangshypotheken zu belegen.
"Billig abkaufen" ist dann relativ...

@Franzi-skaner
"Die wahren Gewinner bei einem "großen Crash".....sind aber (Groß-)Bauern u.a.............. "
Dann haben die wenigen, die den vielen schon immer das Überleben sichern, endlich mal den Respekt, den sie verdienen!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?