13.07.11 16:45 Uhr
 360
 

Daniel Radcliffe hat genug von Harry Potter

Daniel Radcliffe äußerte, dass er in Zukunft nicht mehr in die Rolle des Harry Potter schlüpfen wollen würde. Er ist der Meinung, dass der Zeitpunkt und die Situation am Ende der Geschichte ein guter Zeitpunkt wäre, die Ära "Potter" zu beenden.

Er betonte aber, dass er immer stolz darauf sein wird, den kleinen Harry Potter gespielt zu haben und damit in Verbindung gebracht zu werden.

Er sagte in einem Interview: "Jede Möglichkeit, die ich für den Rest meines Lebens bekomme, würde ich nicht erhalten, wenn ich nicht Harry Potter gemacht hätte. Es wäre absolut undankbar, wenn ich irgendetwas anderes als stolz wäre, dass ich mit den Filmen in Verbindung gebracht werde."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felge
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Ende, Schauspieler, Harry Potter, Daniel Radcliffe
Quelle: www.spielfilm.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 16:59 Uhr von mia_w
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Dann passt es: ja wieder. Einen schlimmeren Darsteller hätten sie nicht finden können.
Kommentar ansehen
13.07.2011 17:05 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn die Rowling jetzt doch noch Lust bekommt, ein paar Bücher nachzuschieben? wer spielt denn dann die Rolle? Man weiß ja doch spätestens seit den neuen "Dune"-Büchern, dass ein Franchise immer noch was hergibt, sei es aus Leidenschaft oder Geldgier.
Kommentar ansehen
13.07.2011 19:20 Uhr von snowdust
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte kein Harry Potter Pre- oder Sequel mehr: Nun reichts aber auch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?