13.07.11 13:21 Uhr
 1.926
 

Erster "Geburtstag" des Planeten Neptun

Astronomen feiern nun den ersten "Geburtstag" des Planeten Neptun. Neptun wurde im Jahre 1846 entdeckt. Aufgrund seiner enormen Entfernung zur Sonne, 30 mal weiter als die Erde, steht er nun zum ersten mal wieder an dem Ort, an dem er entdeckt wurde.

Um diesen Moment zu feiern, wurden mit dem Weltraumteleskop Hubble 4 Fotos gemacht, die eine komplette Drehung des Neptun um sich selbst zeigen. Auf den Bildern sind mehrere Wolken in der Atmosphäre zu sehen, sie bestehen auf Neptun aus Methan Eiskristallen.

Die charakteristische Färbung des Planeten kommt zustande dadurch, dass das Methan in der Atmosphäre rotes Licht aus dem Farbspektrum absorbiert. Die Wolken scheinen pink zu leuchten, da sie das rote Licht aus ihrer Umgebung reflektieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scaabi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geburtstag, Planet, Astronomie, Neptun
Quelle: www.sciencedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 13:21 Uhr von scaabi
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Hubble Bilder finde ich immer wieder faszinierend. Immerhin handelt es sich bei Neptun um den am weitesten entfernten Planeten unseres Sonnensystems mit immerhin 4,5 Mrd. Kilometern Abstand zur Sonne!
Kommentar ansehen
13.07.2011 13:33 Uhr von ArminioIBK
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Gibt´s noch SN Checker? "kommt zustande dadurch" <--- was für eine gute Deutsch ;)
Richtig wäre "kommt dadurch zustande"...

Abgesehen davon, interessante News :)

[ nachträglich editiert von ArminioIBK ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 13:36 Uhr von scaabi
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Ich weiss: schon warum ich in Deutsch früher immer schlecht war ;)
Ich werde versuchen mich zu bessern.
Kommentar ansehen
13.07.2011 13:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sitze hier an NEPTUN ich habe nämlich alle PCs in meinem kleinen Netzwerk nach Planeten getauft. Und ich betrachte auch Neptun nicht als entferntesten Planeten, da ich nach wie vor den Planetenstatus von Pluto verteidige (ja ich weiss er wurde aberkannt)
Kommentar ansehen
13.07.2011 14:30 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Dabei wurde Neptun garnicht vor einem Jahr geboren, oder war er vorher nicht da? ^^
Kommentar ansehen
13.07.2011 15:22 Uhr von Nashira
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dracultepes: das kommt daher, dass der autor hier das "geburtstag" nur erfunden hat, in der quelle heisst es ja auch anniversary...

wer nen wirklich ausführlichen deutschen artikel dazu sucht:
http://www.astropage.eu/...
Kommentar ansehen
13.07.2011 16:19 Uhr von no_trespassing
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Happy birthday to you: Happy birthday to you,
Happy birthday to you,
Happy birthday lieber Neptun,
Happy birthday to you!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?