13.07.11 12:28 Uhr
 10.330
 

Fußball: Amerikanischer Torhüter schießt Traumtor

Der US-amerikanische Torhüter David Bingham hat am Dienstag in einem Freundschaftsspiel gegen den englischen Premier-League-Klub West Bromwich Albion ein Traumtor geschossen.

Er legte sich den Ball mit den Händen an der eigenen Strafraumgrenze vor die Füße und zog mit wenig Anlauf voll ab.

Der Ball prallte vor dem gegnerischen Torwart auf, sprang über diesen und dann direkt ins Tor. Angeblich war der englische Keeper von der Sonne geblendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sonne, Torhüter, Traumtor, Strafraum
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 12:34 Uhr von NikiB92
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Will ja nichts sagen: aber ohne Video nicht so toll.
Kommentar ansehen
13.07.2011 12:39 Uhr von SergejFaehrlich
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
apropos video; hier ist es:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.07.2011 12:58 Uhr von Cobra2210
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Echt genial ... das hätten die deutschen Frauen mal gegen Japan bringen müssen ...
Kommentar ansehen
13.07.2011 13:06 Uhr von Fireproof999
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Sonne kann man dem Keeper ruhig glauben wenn man den Schattenverlauf auf dem Video sieht
Kommentar ansehen
13.07.2011 13:55 Uhr von Major_Sepp
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Cobra2210: Das wäre nichts geworden.

Wie sagte der Kommentator bei einem der Vorrundenspiele mal so treffend?

"Beim Frauenfußball sind die Torwarttrainer schon zufrieden, wenn der Ball die Mitelllinie erreicht"

^^
Kommentar ansehen
13.07.2011 15:19 Uhr von davidflo
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp: Oder wie ein bekannter deutscher Rapper sagt: "Frauenfussball ist wie Pferderennen... nur mit Eseln..." ;)
Kommentar ansehen
13.07.2011 15:43 Uhr von derBasti85
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
typisch englische Torhüter, immer gut für sowas
Kommentar ansehen
13.07.2011 15:57 Uhr von fallobst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: bin ich der einzige, der grad denkt, dass das spielfeld ein wenig zu klein ist, als in der länge?
Kommentar ansehen
13.07.2011 16:21 Uhr von Riou
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Geiles Ding, gabs aber nicht zum 1. mal^^
Kommentar ansehen
13.07.2011 16:56 Uhr von stevesl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
joah: geniales Ding
Kommentar ansehen
14.07.2011 10:43 Uhr von Munich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst: Das Spielfeld ist nicht zu klein...
es darf ja zwischen 90 und 120m lang sein. Für internationale Spiele etwas strenger - da müssten es 100-110m sein...
Und die 90m schafft dieses Spielfeld locker!
Kommentar ansehen
14.07.2011 11:25 Uhr von oschulz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Munich: Theoretisch dürfte es sogar quadratisch sein. Das Spielfeld muss in der Breit 60-90 Meter betragen und in der Länge 90-120 Meter. Wird es zwar so wohl nie geben, eine Spielfeld von 90x90 Metern damit praktisch möglich.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?