13.07.11 11:55 Uhr
 209
 

Ratingagentur stuft Irland auf Ramsch-Niveau herab

Die Ratingagentur Moody´s hat erneut ein Euro-Land auf Ramsch-Niveau herabgestuft. Nach Portugal wird vor der Kreditwürdigkeit Irlands gewarnt.

Irische Staatsanleihen sind "nicht geeignet für ein Investment", so die Ratingagentur. Man habe die Bewertungsnote von Baa3 auf Ba1 gesetzt.

Irland werde wie Griechenland in Kürze ein zweites Rettungspaket benötigen. Die EU war über die Herabstufung nicht erfreut, man sehe Irland auf den besten Weg.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irland, Ratingagentur, Rating, Niveau
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 12:14 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
diese: Wich*** sollten mal lieber die USA raten aber dafür haben die nicht genug cojones
Kommentar ansehen
13.07.2011 12:35 Uhr von supermeier
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was von diesen: Asi-Agenturen zu halten ist, sieht man daran, dass genau diese Agentur dem USD-Staat Minnesota, der seit Wochen Zahlungsunfähig ist, Bestnoten gegeben hat.
Kommentar ansehen
14.07.2011 10:23 Uhr von Mankind3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: Das ist doch typisch für die Ratingagenturen. Bei den EU Staaten wird sofort runtergestuft, aber in den USA wird seit Wochen nur gedroht ohne das sie es auch mal wirklich durchsetzen.
Kommentar ansehen
14.07.2011 13:11 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: -- "Wich*** sollten mal lieber die USA raten aber dafür haben die nicht genug cojones"

Mit "cojones" hat das wenig zu tun. "Wes´ Brot ich ess, des´ Lied ich sing..." dürfte eher deren Motivation entsprechen! ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?