13.07.11 08:21 Uhr
 635
 

Emma Watson aus "Harry Potter": Sie will unbedingt ein Baby und zwar jetzt

Emma Watson (21) äußerte sich nun über ihre Zukunftspläne, da der letzte "Harry Potter"-Teil in den Kinos anläuft. Laut eigener Aussage würde sie gerne Kinder kriegen und das so schnell wie möglich.

"Ich hoffe sehr, dass ich heiraten und Kinder bekommen werde. Ich kann es nicht abwarten, Mutter zu werden", sagte sie der britischen "Daily Mail".

Beruflich will sie weiter Schauspielerin bleiben. Demnächst wird sie in dem Film "Vielleicht lieber morgen" zu sehen sein.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Schauspieler, Harry Potter, Emma Watson
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 08:47 Uhr von theG8
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Soll rüber kommen. Wird direkt erledigt!
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:51 Uhr von Schaddab
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
wie selbstlos sich die herren hier anbieten :> jaja und da sagt man die gesellschaft verroht immer mehr...
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:15 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
heute nicht, habe Migräne
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:31 Uhr von bliss.rds
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, nimm, mich!
Ich bin wenigstens ein Schlammblut (halber Brite) :D
Die anderen sind alle Muggels

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?