13.07.11 07:21 Uhr
 5.461
 

"Tötet die Deutschen": Bochumer Christuskirche beschmiert

In Bochum wurde vor zwei Wochen an der Christuskirche die Hass-Parole "Tötet die Deutschen" geschmiert. Das hat dem 46-jährigen Pfarrer Thomas Wessel so erzürnt, dass er diese Tat öffentlich anprangerte. Inzwischen ermittelt auch die Polizei.

Pfarrer Wessel, der selbst mit einer Deutsch-Türkin verheiratet ist, sagte: "Das darf nicht totgeschwiegen werden. So was an eine Moschee oder Synagoge gesprüht, gäbe einen riesigen Aufschrei."

Die Stadt Bochum ist empört und will laut Sprecher Thomas Sprenger die Aufklärung und vor allem die Integration verstärken. Für Pfarrer Wessel sollte aber auch über diese sogenannte "Deutsch-Feindlichkeit" diskutiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Hass, Parole, Schmiererei, Feindlichkeit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 07:46 Uhr von mr_shneeply
 
+119 | -16
 
ANZEIGEN
sie sprühen Parolen "tötet alle Deutschen" an unsere Kirchen?
Da müssen wir gleich mal was für bessere Integration tun und uns noch mehr verbiegen.
Vielleicht fühlen sie sich bei uns ja nicht wohl.

Tendenzen erkennen? Neiiiin..

Ähnlich "unbemerkt" ist vor ein paar Jahrzehnten der kleine Österreicher mit dem auffälligen Bart auch an die Macht gekommen.

Wehret den Anfängen!!
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:03 Uhr von Grimschlag
 
+81 | -9
 
ANZEIGEN
guter Hinweis der Pfaffen wenn Deutsche etwas ähnliches an eine Moschee gesprüht hätte würde gegen sie nicht wegen Vandalismus ermittelt sondern wegen Volksverhetzung, Bildung einer kriminellen Vereinigung usw usw.

Die Deutschenfeindligkeit ist schon lange keine seltener Einzelfall mehr. In manchen Großstädten gibt es Gegenden mit 90% Ausländerquote, viele kommen da nie raus und denken tatsächlich das sie in ihrem eigenen Land leben.

Die Lösung ist immer gleich, sagt ein Deutscher was ausländerfeindliches => Verfahren, Strafen, Ausschluss aus Vereinen/Parteien/...
Sagt ein Ausländer was deutschfeindliches => "Was würdest du dir wünschen? Was sollen wir noch anders machen damit du dich hier wohl fühlst? Wie sollen wir uns noch mehr verbiegen um dir deinen Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten?"
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:07 Uhr von Again
 
+29 | -71
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:16 Uhr von custodios.vigilantes
 
+17 | -24
 
ANZEIGEN
es war die Anti-Antifa: das erkennt man ganz deutlich an der Handschrift

demnächst kommt: Reichstagsbrand 2

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:47 Uhr von tafkad
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin für eine Verbesserung der: Bildungspolitik. Ja unsere Abgeordneten brauchen mehr Bildung und dem entsprechend muss die Bildungspolitik geändert werden. Damit die mal klar im Kopf werden und verstehen das sich umbiegen nichts gegen integrationsunwillige bringt. Sorry, aber mir kommt es langsam so vor, als ob die Hardcore Moslems nach D kommen um hier so leben zu können wie es in Ihrem Land nicht geht.
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:51 Uhr von ChaosKatze
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
edit: ich seh grade... bildzeitung... ich entziehe mich meines kommentares...

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 08:51 Uhr von Serverhorst32
 
+6 | -62
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:00 Uhr von speak999
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Serverhorst: Bei den Reformierten ist es durchaus erlaubt, auch als Pfarrer in den Bund der Ehe zu treten.
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:16 Uhr von angryman
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
@news: unschöne sache sowas, muss wirklich nicht sein. der täter wird bei so einer aktion aber wohl kaum gefasst werden.

aber was ich toll finde, ist wie der rechte pöbel von SN mit schaum vorm mund aus seinen löchern gekrochen kommt um mal wieder gegen rassistische ausländer zu wettern und nach abschiebung schreien.
ihr scheint ja bestens geBILDet zu sein um aus jeder nachricht sofort den täter, motive sowie auch gleich ein entsprechendes urteil fällen zu können. das die bild aber eine einseitige berichterstattung führt, darauf kommt man nicht.
hut ab, so toll wär ich auch gerne aber ich zähle wohl noch zu den blinden weil ich gewalt überall sehe und nicht nur die straftaten anderer randgruppen.

*facepalm*
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:18 Uhr von Kaan71
 
+12 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:21 Uhr von Seridur
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:27 Uhr von EvilMoe523
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
@ Serverhorst32: Sag mal...

sind dir deine Kommentare manchmal nicht selbst ein wenig peinlich? Wo bitteschön hast du je aufgeschnappt, dass Pfarrer nicht verheiratet sein dürfen und keine Familie gründen dürfen?

In was für einer Welt lebst du eigentlich? :D
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:33 Uhr von dagi
 
+22 | -10
 
ANZEIGEN
sarrazin: hat mit allem recht !!! deutschland schafft sich ab !!!!
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:35 Uhr von RickJames
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Es gibt noch keine Anhaltspunkte zur Identität des Täters aber dieser Umstand scheint Einige nicht davon abzuhalten, schonmal ihre Mistgabeln herraus zu holen und mit Begriffen wie "Abschiebung" und "Integrationsunwillige" umsich zu werfen.
Kommentar ansehen
13.07.2011 09:49 Uhr von gugge01
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Nun Pfaffe …. Wie heißt es doch bei euch so treffend: „Ein jeder erntet was er säht“.

Ich finde es immer wieder erschütternd wen man als Heide evangelischen „Wohl“-Tätern ihre eigenen AGB’s erläutern muss.

Manchmal frage ich mich ob in der evangelischen Theologie-Ausbildung überhaupt noch Religionsgeschichte und Bibelkunde vorkommen oder nur noch Gitarrespielen und Schauspielkurse.

Mit Katholiken und Juden habe ich diese Probleme seltsamerweise nicht.

Und potenzielle Täter stehen hier viele zur Auswahl:
- Dschihad’Kits die ihrer Kumpane beeindrucken wollen
- Die „Antifa“ um ein bisschen gegen rechts zu kämpfen
- Gelangweilte unpolitische Wohlstand-Kits um „Denkanstösse“ zugeben

Und nicht zu vergessen der Pfarrer selber, weil sein Posten auf der Streichliste steht und er die wachsenden Rolle seiner Bedeutung steigern will.

Ach ja dann währe auch noch das Jungvolk der Russenmafia die die Dschihad’Kits ärgern wollen.
Kommentar ansehen
13.07.2011 10:03 Uhr von aquilax
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.07.2011 10:17 Uhr von HydrogenSZ
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Ist immer wieder interessant: hier zu lesen. Machen Ausländer und besonders Moslems so runter als wären sie alle gleich. Dabei wisst ihr das es so nicht ist. Wenn ihr euch damit bestäftigen würdet , dann würdert ihr nicht so einen Bullshit von euch geben.
Die Schuld liegt ganz allein an der Politik.
In Deutschland hat jeder ein Recht auf Wohnung , Nahrung etc.

Integration ist eine Sache , die ich als Moslem natürlich toleriere. Aber sagt nicht , weil irgendwelche möchtegern pubertierde Jugendliche meinen so was an die Kirche zu schreiben , dass alle gleich sind und das die Frauen eingesperrt werden und zwangsheiraten stattfinden.

Einige kennen wohl die Kulturen einiger Länder nicht.

Schämt euch!
Kommentar ansehen
13.07.2011 10:33 Uhr von aquilax
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
die schuld: die schuld liegt an der politik?

dass ich nicht lache!!

die schuld liegt an jedem einzelnen. was sollen die menschen hier andere kulturen kennen lernen, wenn sie nicht einmal die eigene kennen ?
die eigene kultur, die errungenschaften der jahrhunderte mit füssen treten und missachten?

ihre kultur nur noch aus einem brei gemixt aus mitläufertum, unterhaltungssucht, blindheit, dekadenz, wertelosigkeit und faulheit besteht?

erzählt mir nichts von politik !

wir sind die politik. jeder einzelne ist dafür verantwortich, doch niemand von uns will dafür seinen arsch bewegen.

weil wir alle faul und fett geworden sind, die schuld immer auf andere schieben, nur noch am jammern sind und durch die daraus resultierende, uns selbst auferlegte perspektivlosigkeit absolut unbewiglich geworden sind.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 10:54 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.07.2011 11:05 Uhr von greenkorea
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Tötet die Deutschen? Tötet eure Gastgeber? Okay, raus!

[ nachträglich editiert von greenkorea ]
Kommentar ansehen
13.07.2011 11:26 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
atze: Wenn bei ner Moschee einer mit nem Megafon durch die gegend schreit wäre das für mich auch ne Kackmoschee richtig. Mir ist da die Religion absolut egal, ich will nicht belästigt werden, egal ob von Christen, Moslems, Scientologisten, Zeugen, Baptisten, Zionisten, Buddhisten oder Pazifisten ist mir absolut EGAL.

Jeder sollte die Freiheit haben seine Religion auszuleben, aber eben nicht ANDERE damit zu belästigen. Und das tut die Kirche mit ihren KACKGlocken regelmäßig.

Ich mess mich übrigens immer mit dem richtigen Maß und zwar nem Maß Bier :D yeah 1:0 für mich ;-)

Meine Ausdrucksweise ist angemessen bzw. noch vorsichtig ausgedrückt wenn es darum geht wen ein Pfarrer alles nudeln darf und wen nicht. Wo sind wir denn wenn der Pfarrer 3x heiratet und 5 Kinder hat und die Nachbarin öfter "besucht" als die Messe.
Kommentar ansehen
13.07.2011 11:29 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
erst einmal sollte man sich fragen ob das überhaupt stimmt ich meine hallo lest die quelle ;)

so dann äh na ja ich muss leider zugeben das die deutschland feindlichkeit in deutschland immer größer wird gut wir deutschen hauen dagegen aber so langsam sollte sich unsere politik mal fragen ob eventuell ihre poltik nicht ein klitzeklein wenig schief läuft.. schade nur das die sesselfurzer das wieder aussitzen werden.. wie immer ...

tja und bald ist es so weit die deutschen werden ausgewiesen weil sich ein ausländischer nachbar beschwerrt hat oder so
okay übertrieben und es sind ja auch gott sei dank nur randgruppen die so dumm sind aber man fragt sich langsam echt wo das eigentlich her kommt diese feindlichkeit (auf beiden seiten)
Kommentar ansehen
13.07.2011 11:53 Uhr von Reinhard9
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Rebell1966 habe eine gute Nachricht für dich: Du warst es nicht, der diesen Text an die Kirchenmauer geschrieben hat.
Dafür hast du zu viele Fehler im Text.
^^
Was jetzt? Im dritt letzten Absatz schreibst du, das jede "zweite" Woche eine Moschee brennt und im vorletzten Absatz steht was von "fast wöchentlich".
Etwas wirr, findest du nicht?
Kommentar ansehen
13.07.2011 12:12 Uhr von mrsminou
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
die sollen einfach: zurück in ihr land gehen, wenn sie die deutschen nicht mögen -.- ist ja eine frechheit
Kommentar ansehen
13.07.2011 12:39 Uhr von Wolfi4U
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
"Sowas an eine Moschee oder Synagoge gesprüht, gäbe einen riesigen Aufschrei"

Besser kann man es wohl nicht sagen.

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?