13.07.11 06:58 Uhr
 134
 

Fußball: Kurz vorm Trainingslager, Autodiebstahl beim Hamburger SV-Star Heiko Westermann

Der Trip nach Österreich begann für Heiko Westermann mit einer bösen Überraschung. Als er am Samstagmorgen sein Haus in Rotherbaum verließ, um zum Treffpunkt der Mannschaft ins Stadion zu fahren, fand der Kapitän des Hamburger SV seinen BMW X6 nicht mehr.

"Ich habe die Polizei angerufen und gefragt, ob mein Wagen abgeschleppt worden ist. Die Antwort: Nein. Da war wir klar, dass mein Auto gestohlen wurde." Westermann erstattete Anzeige. Nun ist es ein Fall für die Versicherung.

Glücklicherweise hatte Westermann keine wertvollen persönlichen Sachen im Wagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Star, Hamburger SV, Trainingslager, Autodiebstahl, Heiko Westermann
Quelle: bundesliga.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2011 06:58 Uhr von robert00707
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autodiebstahl ist in unserer Welt schon fast Alltag. Je teurer der Wagen ist umso größer ist Gefahr, dass es geklaut wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?