12.07.11 22:36 Uhr
 91
 

Eurokurs nach Achterbahnfahrt knapp über der 1,40-US-Dollar-Marke

Die europäische Gemeinschaftswährung legte am heutigen Dienstag eine Achterbahnfahrt an den Devisenmärkten hin.

Zeitweise fiel der Eurokurs im Handelsverlauf unter 1,39 US-Dollar zurück. Ausschlaggebend war die europäische Schuldenkrise.

Am Dienstagabend notierte der Euro dann bei 1,4002 US-Dollar. Das waren 0,27 Prozent weniger als am Montag.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Marke, US-Dollar, knapp, Eurokurs
Quelle: www.wallstreet-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Niki Lauda möchte nun insolvente Fluglinie Niki übernehmen
Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?