12.07.11 22:36 Uhr
 85
 

Eurokurs nach Achterbahnfahrt knapp über der 1,40-US-Dollar-Marke

Die europäische Gemeinschaftswährung legte am heutigen Dienstag eine Achterbahnfahrt an den Devisenmärkten hin.

Zeitweise fiel der Eurokurs im Handelsverlauf unter 1,39 US-Dollar zurück. Ausschlaggebend war die europäische Schuldenkrise.

Am Dienstagabend notierte der Euro dann bei 1,4002 US-Dollar. Das waren 0,27 Prozent weniger als am Montag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Marke, US-Dollar, knapp, Eurokurs
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?