12.07.11 19:47 Uhr
 192
 

Fußball: Ze Roberto spielt wohl in der übernächsten Saison wieder in der Bundesliga

Der nach Katar gewechselte Ze Roberto gab nun in einem Interview bekannt, dass er nur ein Jahr in Katar spielen wird und dann wieder in die Bundesliga wechseln wird.

Laut eigener Aussage hat der Brasilianer bereits ein Abkommen mit einem deutschen "Spitzenklub". Wo er dann spielen wird sei noch geheim.

Sein Ziel in der Bundesliga ist unter anderem seinen Ausländerrekord auszubauen. Nebenher möchte er noch eine Fußballschule gründen.


WebReporter: robert00707
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Saison, Ze Roberto
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2011 19:47 Uhr von robert00707
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal echt gespannt wo der dann unterkommt. Bayern und Hamburg kann ich mir nicht mehr vorstellen. Für Dortmund ist er zu alt. Kann mir ein Abkommen mit Bremen oder Wolfsburg vorstellen, die öfter ältere erfahrene Spieler holen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?