12.07.11 14:43 Uhr
 622
 

Arnold Schwarzeneggers neuer Film: "The Last Stand"

Arnold Schwarzenegger möchte in Zukunft Rollen, die er spielt, seinem Alter anpassen. Diesen Schritt möchte er nun mit dem Regisseur Kim Ji-Woon (47) wagen.

Gemeinsam soll ein Western "im alten Stil" mit dem Namen "The Last Stand" produziert werden. In diesem Film soll der 63-jährige Schwarzenegger einen Sheriff spielen. Dies berichtet unter anderem eine Internetseite.

Die Hauptrolle war eigentlich für den Schauspieler Liam Neeson gedacht, doch dieser sagte das Projekt ab. Schwarzenegger möchte mit diesem Film ein ernstzunehmender Schauspieler werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BK
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Arnold Schwarzenegger, Western
Quelle: www.deadline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger wäre gerne als US-Präsidentschaftskandidat angetreten
München: Arnold Schwarzenegger fuhr mit dem Fahrrad durch den Hauptbahnhof
Schauspielerin behauptet: Arnold Schwarzenegger hat "jede Frau befummelt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2011 14:43 Uhr von BK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob ihm das gelingt wird wohl die Zukunft zeigen. Schwierig wird es mit seinem Dialekt. Mann kann gespannt sein...
Kommentar ansehen
12.07.2011 16:03 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor Der Dialekt stört mich nicht im geringsten, weil ich seh mir den in der deutschen Synchro-Fassung an :)
Außerdem hatte Schwarzbrotesser schon eine Rolle in nem Western als Schönchen Fremder :D
Kommentar ansehen
12.07.2011 16:20 Uhr von Cheater95
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: als Schauspieler find ich ihn gar nicht so schlecht....
und dann noch in einem Western, hammer.

Freu mich drauf :)
Kommentar ansehen
12.07.2011 22:19 Uhr von freak1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klingt sehr interessannt ;o)
Kommentar ansehen
13.07.2011 12:21 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komische Aussage: Zitat:"Schwarzenegger möchte mit diesem Film ein ernstzunehmender Schauspieler werden. "


Würde ja im Umkehrschluss bedeuten das er nie ein ernstzunehmender Schauspieler war!

So hätte es besser geklungen:
Schwarzenegger möchte mit diesem Film "wieder ein ernstzunehmender Schauspieler werden.

btw: ich würd mich freuen wenn er wieder gute Filme macht!!

[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger wäre gerne als US-Präsidentschaftskandidat angetreten
München: Arnold Schwarzenegger fuhr mit dem Fahrrad durch den Hauptbahnhof
Schauspielerin behauptet: Arnold Schwarzenegger hat "jede Frau befummelt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?