12.07.11 12:26 Uhr
 279
 

Niederbayern: Vom eigenen Auto überfahren - Zeitungsausträger stirbt

Dienstagmorgen wurde ein 68-jähriger Mann während des Zeitungaustragen vom eigenen Auto überrollt und kam dabei ums Leben.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann an einem Berg sein Auto mit laufendem Motor abgestellt um Zeitungen auszubringen. Offenbar hatte sich die Handbremse gelöst. Der Wagen überfuhr den Mann.

Ein Nachbar alarmierte den Rettungsdienst - dieser konnte nur noch den Tod feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Motor, Niederbayern
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?