12.07.11 11:56 Uhr
 69
 

Matthias Eisenberg beim Nieder-Mooser Konzertsommer

Am kommenden Samstag erwarten die Zuhörer des Nieder-Mooser Konzertsommers einen weiteren Höhepunkt: Dirigent Matthias Eisenberg führt den Messias von Georg Friedrich Händel in einer von ihm erarbeiteten Fassung für Kammerorchester.

Für die Aufführung am Samstag wird das Werk sinnvoll gekürzt.

Matthias Eisenberg wird persönlich Improvisationen an der Nieder-Mooser-Orgel zwischen den Teilen des Messias spielen, was Komponist Händel vor über 250 Jahren selbst auch tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Konzert, Orgel, Matthias Eisenberg
Quelle: www.gelnhaeuser-tageblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2011 11:56 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Freunde der klassischen Musik ist so eine Aufführung ein Leckerbissen, weil sie in ihrer Art sicher einzigartig ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?