12.07.11 10:36 Uhr
 315
 

Berlin: Leichenteile in zwei Koffern aus der Spree gezogen

Nach Angaben der Polizei wurden vor einiger Zeit an der Treskowbrücke im Berliner Ortsteil Oberschöneweide (Treptow-Köpenick) zwei Koffer entdeckt, in denen sich Leichenteile befanden.

Wie sich nun herausstellte, handelt es sich um einen 31-jährigen Mann, der ungefähr seit einem halben Jahr in Berlin-Pankow lebte.

Nach Angaben der Gerichtsmedizin muss der Mann schon Anfang voriger Woche dem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Koffer, Spree, Torso
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station