12.07.11 09:53 Uhr
 228
 

Hund auf Startseite: Hacker machen Webseite von David Beckham unkenntlich

Am vergangenem Sonntag wurde die Webseite von Fußballstar David Beckham von Hackern angegriffen und unkenntlich gemacht. Anstelle von den normalen Fotos und den Werbeanzeigen war nur noch ein Hund zu sehen.

Der Hund schaut auf ein deutschsprachiges Werbeschild für Hundefutter. Neben dem Hund wurde das Wort "FAIL" (versagt) eingefügt. Was die Hacker damit bezweckten, bleibt allerdings vollkommen im Dunkeln.

Eine Verbindung zu David Beckham konnte mit diesem Bild nicht hergestellt werden. Inzwischen wurde der Originalzustand der Webseite wieder hergestellt. Ähnliches passierte in den letzten Tagen auch der Internetpräsenz von Amy Winehouse, Diego Maradona und Ronaldinho.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hund, Hacker, Webseite, David Beckham, Startseite
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Beckham erwischt seinen Sohn auf Instagram beim Schuleschwänzen
Golf III von David Beckham wird versteigert
Fußballlegende David Beckham zum "Sexiest Man Alive" gekürt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Beckham erwischt seinen Sohn auf Instagram beim Schuleschwänzen
Golf III von David Beckham wird versteigert
Fußballlegende David Beckham zum "Sexiest Man Alive" gekürt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?