12.07.11 09:50 Uhr
 92
 

SPD-Vorsitzender Frank-Walter Steinmeier kritisiert Panzerlieferung nach Saudi-Arabien

Deutschland soll angeblich Panzer nach Saudi-Arabien geliefert haben. Dazu äußerte sich jetzt der ehemalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier im ZDF-"Morgenmagazin".

Die Entscheidung für eine Lieferung sei in diesem Fall "grottenfalsch" gewesen.

Diese Debatten hätte man schon in der Regierungszeit von Bundeskanzler Helmut Schmidt geführt. Es habe schlüssige Beweggründe gegeben, weshalb bis jetzt keine Panzerlieferungen getätigt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Chef, SPD, Kritik, Saudi-Arabien, Frank-Walter Steinmeier
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2011 10:02 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob es richtig oder falsch ist, Panzer nach: Saudi-Arabien zu liefern hängt immer ganz davon ab, wie die Beweggründe dahinter sind. Die Saudis als "Stabilitätsanker" der Region zu festigen, wird es leider wohl nicht Hauptintention gewesen sein. Aber es ist wohl das einzige Motiv, welches man offen zugeben darf.
Kommentar ansehen
12.07.2011 10:52 Uhr von SyXxPaC01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lügner: wäre er noch in der großen Koalition oder würde mit den grünen regieren, würde er den Panzerlieferungen auch zustimmen, es geht doch eher darum gut bei den Saudis dazustehen, wegen dem Oil, nebenbei werden die Panzer mit dem Oil verrechnet, ganz praktisch
Kommentar ansehen
12.07.2011 11:22 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unter RotGruen wurden auch Waffen exportiert wir leben in einem gewissen Masse von diesen Exporten...
...was mich aber grundlegend stoert, ist die arroganz der Machthabenden, die sich rausnehmen, den Rest der Bevoelkerung darueber im Dunkeln tappen zu lassen...
Zum Rinem waere es ja nicht das erste Mal, dass unsere Waffen von heute sich morgen gegen uns richten und zum Anderen liegt hier noch die prekaere Situation vor, dass diese Waffen gegen den sog. arabischen Fruehling eingesetzt werden, der von unserer waffenexportierenden so hoch propagiert wird...
Kommentar ansehen
13.07.2011 17:02 Uhr von Sensei Dirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gingium: hilft der SPD und den Grünen!

MfD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?