11.07.11 23:03 Uhr
 988
 

Spanien: Einem Mann wurde zwei Beine transplantiert

Im La-Fe-Krankenhaus in Valencia (Spanien) wurden einem Mann zwei Beine transplantiert. Es war die erste Operation dieser Art in Spanien.

Die doppelte Beintransplantation dauerte die ganze Nacht. Der Patient hatte nach einem Unfall beide Beine verloren und Prothesen kamen für ihn nicht in Frage.

Leire Pajin, die Gesundheitsministerin von Spanien, gratulierte dem Chirurgen und dankte der Familie des Spenders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Spanien, Valencia, Transplantation, Beine
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2011 10:41 Uhr von hboeger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bein-Operation ? Warum zeigt der denn auf seine Nase ?
Kommentar ansehen
12.07.2011 10:53 Uhr von Lucotus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch von meiner Seite: Respekt an den Chirurgen bzw. das Chirurgenteam.

Wenn man bedenkt, was für eine Fummelarbeit sowas ist. Knochen, Muskeln, Sehnen, Nerven, Blutgefäße etc. so zusammenzunähen, dass es hinterher (wieder) funktioniert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?