11.07.11 22:32 Uhr
 132
 

Fußball/Frauen: Tritt Silvia Neid als deutsche Bundestrainerin zurück?

Nachdem die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft gegen Japan ausgeschieden ist, gab es herbe Kritik für Bundestrainerin Silvia Neid (ShortNews berichtete).

Neid hatte danach einen Rücktritt ausgeschlossen und erklärt: "Ich verspüre keine Motivationsprobleme." Möglicherweise ändert sie ihre Meinung allerdings jetzt doch.

Die 47-Jährige erklärte allerdings am heutigen Montag: "Ich brauche jetzt erst mal Abstand. Erst wenn ich in ein paar Wochen wieder im Alltag angekommen bin, werde ich mich fragen: Was will ich eigentlich?"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rücktritt, Nationalmannschaft, Frauenfußball-WM, Silvia Neid
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 22:33 Uhr von kaliarn
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, Sie hat doch gerade erst den Vertrag verlängert.
Wegen einer Niederlage jetzt alles hinwerfen?
Kommentar ansehen
11.07.2011 23:13 Uhr von ronniradler
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Besser wäre es habe selten so viele Fehleinwechselungen und taktische Fehler in einem Spiel gesehen. Ich weiß nicht was sie als Ansprache vor dem Spiel und in der Halbzeitpause gesagt hat, aber sie sollten wohl nicht mal aus der zweiten Reihe schiessen und schon gar nicht auf`s Tor. Es kam mir vor wie ein Nichtangriffspakt, sowas von harmlos. :( Nach der Vorbereitung und der abgerufenen "Leistung" der Mannschaft würde ich mir als Trainerin auf jeden Fall mal die Vertrauensfrage vor der Mannschaft stellen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?