11.07.11 20:54 Uhr
 414
 

Busunfall in Solingen: Zeugen sind sich einig: Busfahrer ignorierte die rote Ampel

Am Montagmorgen kam es in der Solingener Rathausstraße zu einem Unfall eines Linienbusses.

Laut Zeugenaussagen ignorierte der Fahrer die rote Ampel an einer Kreuzung. Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden Opel Corsa.

Zwei Frauen, die sich im Bus befanden, wurden dabei verletzt und begaben sich in ärztliche Behandlung. Der verursachte Schaden beträgt knapp 3.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schuld, Bus, Ampel, Busfahrer, Solingen
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN