11.07.11 18:52 Uhr
 364
 

Al-Qaida: Ausbildung von Fünfjährigen in Terrorcamps

Kleine Kinder werden in Terrorcamps ausgebildet, lernen den Umgang mit gefährlichen Waffen und das Töten. Die Jüngsten, von der Al-Qaida ausgebildeten Kinder sind gerade einmal fünf Jahre alt.

Die Kinder werden als "Selbstmordattentäter, als menschliche Schutzschilde" in den Kampf gegen die Briten nach Afghanistan geschickt.

Die sogenannte Ausbildung findet in einer kleinen Region an der pakistanischen Grenze zu Afghanistan statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Krieg, Al-Qaida, Ausbildung, Extremismus
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 18:52 Uhr von robert00707
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Unfassbar! Das lässt mir den Atem stocken, wie kann man so mit Menschenleben, mit Kindern umgehen? Im Kampf ist denen wohl alles recht. In der Quelle gibt es Bilder und Videos.
Kommentar ansehen
11.07.2011 18:59 Uhr von humantraffic89
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich habe: auch mal gelesen, dass die den kindern sprengstoffgurte anlegen, denen sagen, dass sie da und dorthin gehen müssen und den knopf drücken müssen UND denen sagen "dir passiert nichts, wir holen dich gleich wieder ab!" das ist einfach nur schrecklich!
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:00 Uhr von heinzelmann12
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:05 Uhr von humantraffic89
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
wieso unglaubwürdig? verstehe deine aussage nicht... kinder sind gutgläubig und formbar und genau das machen die sich zunutze. es gibt schon lange kindersoldaten. was bist du denn für ein... ahja, heinzelmann
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:09 Uhr von kadinsky
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
propaganda: vom feinsten....

schon mal geschaut, was in amerikanischen schützenvereinen so los ist? auch wenn diese news wahr sein sollte (eher würde die hölle zufrieren...), ist sie nichts weiter, als propaganda....

[ nachträglich editiert von kadinsky ]
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:09 Uhr von heinzelmann12
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@humantraffic89: Ich halte die News für Unglaubwürdig, für eine Erfindung der Amerikaner , die von den noch unglaubwürdigeren Briten verbreitet wird.
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:16 Uhr von humantraffic89
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@heinzelmann: es ist fakt, dass kinder für selbstmordattentate missbraucht wurden und werden. zumindest bei der taliban. was hätten die denn für einen grund, das nicht zu tun? erklär mir, warum du es nicht glaubst. und jetzt komm mir nicht schon wieder mit der ami/briten-schei**e
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:34 Uhr von bono2k1
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Human: Nur ganz kurz:

"Es ist Fakt, dass Kinder für..." Was sind deine Fakten? Warst Du dort? Unser Problem ist dass wir zugesch*ssen werden durch "Nachrichten" von allen Seiten und Medien...Was ist denn Fakt?

Einfach nur zu sagen "ist Fakt" kann nur falsch sein. Ich traue fanatischen Menschen alles zu. Aber ich denke Du stimmst mit mir überein wenn ich sage: Wir wissen nichts. Garnichts. Wir sehen und hören. Haben ne Live-Schaltung aber sind weiter weg vom Geschehen als jemals zuvor.

Denkt einfach mal darüber nach.
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:41 Uhr von humantraffic89
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
ja genau: und den holocaust hats nie gegeben...... oder warst du dabei?

1. wird darüber schon seit jahren von verschiedenen, unabhängigen quellen berichtet und

2. warum sollte es denn NICHT wahr sein? es gibt keinen grund, dass als "medienerfindung" abzustempeln, weil es nicht im geringsten maße abwegig ist!
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:51 Uhr von humantraffic89
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@makak: DANKE! :)
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:57 Uhr von bono2k1
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
„Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit“: von wegen "warum sollte es nicht so sein" - Das ist doch kein Argument....aber sei es drum.

Was war denn das hier?

http://de.wikipedia.org/...

Warum wurde das hier inszeniert.

@Makak. Wenn Du nur Schwarz/Weiß kannst....dein Problem. Unterscheidungen scheinst Du nur sehr grob treffen zu können. Abgesehen kommts aus dem Untermenschen-Blättchen Nr.1....

[ nachträglich editiert von bono2k1 ]
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:04 Uhr von Again
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
bono2k1: Die Brutkastenlüge ist von genau einer Person in die Welt gesetzt worden. Sie hat sich auch nicht jahrelang gehalten wie diese Angelegenheit hier.
Es wurde nun ja schon öfter von Kindern berichtet, die so eingesetzt wurden. Ebenso wurde von geistig behinderten berichtet, die man so eingesetzt hat.

Und bei der Brutkastenlüge ist es außerdem so, dass die Irakis keinen wirklichen Vorteil gehabt hätten. Kinder einzusetzen macht strategisch mehr Sinn.

Insgesamt also wesentlich plausibler als die Brutkastenlüge.
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:08 Uhr von humantraffic89
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@bono: das war gestützt auf die aussage einer jugendlichen göre!

zu der sache hier gibt es bilder, ich hab ne ganze doku darüber gesehen mit videos, wo z.b. ein kleiner maskierter junge vor ner kamera sitzt und irgendwas schwafelt, was die großen vorgelabert haben. und dabei hält der ne ak47 in der hand...

ihr meint, wenn man solche dinge glaubt sei man ignorant. ganz ehrlich, die ignoranten seid ihr!

ich halte zum beispiel den ganzen osama bin laden-tod (in der villa in pakistan) für unfug, der ist garantiert schon seit 2001 tot. ich glaube daran, dass da was ganz krummes im weißen haus läuft. aber ich glaube auch DAS hier. man muss schon ein bisschen verstand mitbringen, um verschwörungstheorien aufzustellen. sorry, den kann ich bei dir grade nicht erkennen.... und "warum sollte es nicht so sein" IST ein argument, wenn es keine anhaltspunkte für etwas gegenteiliges gibt, sondern alles sogar noch dafür spricht. klar könnten sich das die amis und briten zum vorteil machen, das heißt aber nicht, dass es nicht wahr ist!

[ nachträglich editiert von humantraffic89 ]
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:12 Uhr von bono2k1
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Beruhigt Euch! Wo genau habe ich denn dieses Verhalten auch nur annähernd relativiert? Das ginge an sich schonmal sehr schlecht..es ging mir ausschliesslich um die Aussage: Es ist Fakt das....

Wir nehmen viel zu viel als Fakten wahr

Ich habe Dich nie für einen Ignoranten gehalten oder gar als solchen bezeichnet. Es ging mir hier um etwas viel Grundsätzlicheres. Durchaus pikant zu sehen wie sehr sich Menschen doch in Etwas hineinsteigern können.

Ich empfehle Euch allen den Genuss(!) des Filmes ´Four Lions´ Der ist zu dieser Thematik hier durchaus passend...

Seid Ihr monostrukturierte und gar empörte Bildleser? Doch wohl nicht...oder?
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:22 Uhr von humantraffic89
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@bono: und schon kommt wieder der nächste mit der bild... jeder, der anders denkt als so leute wie du, muss zwangsläufig ein dummer bild-leser sein. wie sonst sollte man denn darauf kommen, dass so etwas wie kindersoldaten bei der taliban wirklich existieren?

man merkt an der art wie du schreibst, dass du dich für was besseres und für einen ganz ausgefuchsten hältst, der selber über allem steht und der ach so dummen menschheit mit einem grinsen auf dem gesicht beim verfall zusieht... jeder glaubt alles, nur du hast den durchblick...
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:29 Uhr von bono2k1
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
"...der ach so dummen menschheit mit einem grinsen auf dem Gesicht beim Zerfall zusieht..."

Kennen wir uns, Humantraffic? ;)
Kommentar ansehen
12.07.2011 15:15 Uhr von backuhra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Na Klar: die USA steckt NATÜRLICH dahinter. Die USA ist auch Schuld an der Pest gewesen, an der Flutkatastrophe in Sri Lanka und natürlich auch Fukushima war von den Amis geplant.

Verschwörungstheoretiker und Ami-Basher sind für mich witziger als jeder Komiker! xD

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?