11.07.11 17:47 Uhr
 48
 

Fußball: Gökhan Inler wechselt von Udinese Calcio zum SSC Neapel

Für eine Schweizer Rekordablösesumme hat der Fußballer Gökhan Inler den Verein innerhalb der italienischen Serie A gewechselt.

Der SSC Neapel bezahlte für den Kapitän der eidgenössischen Nationalmannschaft 21 Millionen Franken (rund 18 Millionen Euro) an Udinese Calcio.

Der 27 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim Champions-League-Teilnehmer einen Fünfjahres-Vertrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schweiz, Transfer, Serie A, SSC Neapel
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 17:47 Uhr von robert00707
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
21 Millionen für Inler? Ich denke das ist er nicht wert, Meiner Meinung nach nur ein mittelmäßiger Spieler.
Kommentar ansehen
11.07.2011 17:52 Uhr von mcbeer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach: eine mittelmäßige News.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?