11.07.11 17:21 Uhr
 179
 

Spanien: Nackter Mann wird von Stier auf die Hörner genommen

In spanischen Pamplona gibt es die Tradition des sogenannten Bullenrennens: Hierbei laufen Touristen und Einheimische vor Stieren weg und führen sie so ins Stadion.

Trotz der Tatsache, dass hierbei jährlich hunderte von Menschen verletzt werden, finden sich immer wieder genug Teilnehmer dafür.

Dieses Jahr sorgte ein nackter Mann für besonderes Aufsehen. Der Stier nahm ihn von hinten auf die Hörner und schleuderte ihn durch die Luft.Zu seinem Glück trug er nur leichte Verletzungen im Gesicht davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AltF4
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Verletzung, Stier, Horn, Nackter, Pamplona
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 17:53 Uhr von heinzelmann12
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Schade: das der Mann es überlebt hat. Der Stier wird es wohl nicht überlebt haben.

[ nachträglich editiert von heinzelmann12 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?