11.07.11 16:37 Uhr
 1.751
 

Kommt Windows 8 mit Cloud-Technologie?

Windows 8 muss sich anstrengen. Apples iCloud bringt das Cloud-Konzept auf die hauseigenen Rechner. Wird es Microsoft gelingen, ein vollkommenes Konzept in die nächste Windows-Version zu integrieren?

Microsoft hat mit Azure bereits die Infrastruktur für einen Cloud-Desktop. Eigentlich steht der Technologie nichts mehr im Wege.

Die komplette Branche versucht, das Cloud-Konzept fest zu verankern, das sieht man auch an den neuen Chromebooks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarieJane
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Windows, Technologie, Betriebssystem, Windows 8, Cloud
Quelle: cloudlist.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 16:49 Uhr von SNnewsreader
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nicht neu ... auch nicht für Windows unter Linux läuft das schon lange, wenn auch noch nicht so bekannt. Unter Windows gab es aber auch schon erste Versuche unter XP.

Was wirklich interessant für alle Win-User sein wird: Sie brauchen, zumindest die älteren Rechner, ein neues Mainboard. Das alte BIOS wird unter Win8 nicht mehr funktionieren und die Boards müssen das "neue" (U)EFI können. Quasi eine Weiterentwicklung von OpenBIOS. Für mich wird es dann eine Freude sein ein gebrauchtes "altes" nachgeworfen zu bekommen. Aber zur Beruhigung... wer jettzt eins kaufen will, der sollte darauf achten, denn die meisten "Neuen" können bereits beides.

mfg
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:53 Uhr von Sir_Waynealot
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
genau und die us behörden haben dann vollen zugriff auf meine daten.
Kommentar ansehen
11.07.2011 17:02 Uhr von Pauline77
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
find ich gut: Die Daten werden sicherlich verschlüsselt abgelegt. Ich würde sowas für Win8 auch begrüßen!
Kommentar ansehen
11.07.2011 17:13 Uhr von Nihilist76
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ob verschlüsselt oder nicht, ich kann mir einfach nicht vorstellen sensible Daten aus der Hand zu geben.
Natürlich werden die Daten auch missbraucht werden. Gib mal nen Schimpansen ne Banane und sag, du holst sie morgen wieder ab. Wenn dann die Banane weg ist, ist nicht der Schimpanse schuld.

Ne andere Sache ist, was passiert, wenn denen meine Daten abhanden kommen? Wenn diese Clouds millionenfach genutzt werden, dann wird es vereinzelt auch zu Datenverlust kommen.
Wie soll man so nen Schaden nachweisen und regulieren?
Kommentar ansehen
11.07.2011 18:13 Uhr von Frankone
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde NIE Daten ausserhalb meiner NAS ablegen: Wer Daten IRGENDWO ablegt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Also in meinem HBekanntenkreis kennt ich niemanden, der bereit ist irgendwelche Daten ausserhalb seines persönlichen Einflussbereiches zu speichern.

Das ganze gabs doch schon mal vor ein paar Jahren und keiner hat mitgemacht....

Was fürn Quatsch!
Kommentar ansehen
11.07.2011 18:16 Uhr von Flugrost
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rechenpower hat sich in den letzten Jahren so: astronomisch verbessert, daß der schnellste Einzelrechner mit RadeonGPU Stand 03/11 und spezieller Software ca. 2,1 Milliarden Passwörter in einer Sekunde austesten kann.
Er braucht für ein 7-stelliges PW 4,5 Sekunden.
Es gibt aber auch Rechenzentren! Oder (sympathisch) verrückte Bastler, die eben mal 200 PSP3 im RAID zusammenführen, um so Kollisionen im MD5 zu finden.
Und dann gibt es die DARPA: http://www.tech-blog.net/...

Cloud wird niemals sicher sein!
Kommentar ansehen
11.07.2011 18:39 Uhr von buergerkneifer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und wofür genau soll es dann genutzt werden?
Sehe darin keinen Vorteil, wenn 1TB für unter 50€ zu haben ist.
Kommentar ansehen
11.07.2011 19:56 Uhr von d0ink
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nein!!! nicht mit mir..... das ist doch nur ein weiterer schritt, mehr kontrollmöglichkeiten im internet zu schaffen...
und das zu einer zeit, wo selbst große firmenserver mit leichtigkeit gehackt werden...
und was passiert, wenn ich zb unterwegs bin, und mir kein internet zur verfügung steht? dann komme ich nicht an meine daten und wahrscheinlich nicht einmal an meine programme dran, da die natürlich auch in der cloud liegen.....
der scheiß wird sich niemals durchsetzen!
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:40 Uhr von Wolfi4U
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt: bald mal jemand auf die Idee, Shortnews seriöser zu gestalten?
Kommentar ansehen
12.07.2011 09:21 Uhr von weg_isser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Boar...dieser Cloud-Müll das ist echt ein K.O.-Kriterium für mich.
Die Daten sind auf der HDD schon nicht ultimativ sicher, da werde ich sie doch nicht erst recht in fremde Hände geben.

Und dann benötigt man noch permanent I-Net-Zugang um es vernünftig zu nutzen...siehe Chrome-Book. Nee nicht mit mir...
Kommentar ansehen
12.07.2011 10:06 Uhr von ChampS
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wie eine wolke, nach ein paar stunden verschwunden: ich finde cloud soooo schwachsinnig !

ich würde niemals meine daten irgendwo in deutschland oder auf der welt auf irgendeinem server lagern.

1 hack eines servers, und nich nur email und passwort sind geklaut.
da könn die mir noch so sehr schildern wie sicher alles ist.
anonymous hat erst wieder bewiesen wie sicher alles ist.
das einzige für was cloud gut ist, ist gaming das wars auch schon.

private daten gehören auf den privaten pc und nich auf server.
wenn man von iwo auf der welt auf seine daten zugreifen will, kauft man sich einen usbstick.

die wolln das doch eh alle nur etablieren weil sie so leichter an daten kommen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?