11.07.11 16:19 Uhr
 1.795
 

Milliarden-Pixel Kamera fertig für die Erkundung des Weltalls

Die Kamera mit der weltweit höchsten Auflösung ist in Toulouse zusammengebaut worden. Sie besteht aus 106 CCD Chips, eine Weiterentwicklung der handelsüblichen Digitalkamera-Chips. Diese Kamera ist Teil des ESA-Projektes "Gaia", das die Galaxie erkunden soll.

Während man mit bloßem Auge nur ein paar Tausend verschiedene Himmelskörper erkennen kann, soll "Gaia" mehrere Milliarden beobachten können. Durch 2 verschiedene Teleskope, welche in einem Winkel von 106,5 Grad zueinander stehen, soll nicht nur die Helligkeit bestimmt werden.

Auch die genau Position und die spektralen Eigenschaften verschiedener Himmelskörper können erfasst werden. Die Mission, die im Jahr 2013 starten soll, wird neue Erkenntnisse über die Zusammensetzung der Galaxie und ihre Entstehungsgeschichte liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scaabi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kamera, Projekt, Mission, Weltall, Galaxie, Pixel
Quelle: www.sciencedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 16:19 Uhr von scaabi
 
+0 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:33 Uhr von exekutive
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
tzzz: genau so viele pixel hat meine handycam...

(news ist cool, astronomie rocks (: )
Kommentar ansehen
11.07.2011 17:11 Uhr von Daaan
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
direkter nutzen? die frage ist wie du nutzen definierst.
nutzen = nahrung zum überleben. dann hast du recht
nutzen = etwas über uns selbst erfahren, was wir sind, wo wir sind, woher wir kommen und gehen und warum. dann hast du unrecht.
Kommentar ansehen
11.07.2011 20:42 Uhr von farm666
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@scaabi: Schön geschriebener News, kann aber deine meinung dazu nicht teilen.
Ich finde die betrachtung des universums ist das interessanteste was der mensch in zukunft erleben wird.
Allein die frage woher wir kommen/wohin wir gehen.
Kommentar ansehen
12.07.2011 22:02 Uhr von trollverramscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wissenschaft ist schon geil :): Jemand anderer Meinung? Nein?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?